Komplettlösung - The Legend of Zelda: Phantom Hourglass : Komplettlösung

  • DS(i)
Von Kommentieren
Kapitel 22: Rejad, Krustentier des Mutes

Zeitrahmen: 15 Minuten

Schwierigkeitsgrad: schwer

 

Der Kampf hier wird bedeutend kniffliger als die anderen zuvor. Schaut auf den oberen Bildschirm und ihr seht dort genau das, was Rejad sieht. Stellt euch mit Link am besten in die Mitte, spannt euren Bogen (aber nicht gleich abfeuern!), beobachtet den oberen Bildschirm und wartet. Sobald euch Rejad sieht, wird er auf euch zustürmen. Lasst euch nicht davon irritieren, dass ihr am unteren Bildschirm nichts von ihm seht, denn er ist vorerst unsichtbar.

Ihr müsst Link nun so drehen, dass er direkt in Richtung von Rejad blickt, was ihr nur mithilfe des oberen Bildschirmes abschätzen könnt. Feuert, um Rejad zu treffen. Bei einem erfolgreichen Treffer wird er sichtbar und wankt benommen herum. Ihr müsst jetzt seinen Panzer zerstören, indem ihr auf die blaue Stelle an seinem Körper mit dem Schwert einschlagt. Nach kurzer Zeit wird Rejad wieder unsichtbar werden und ihr müsst den Trick mit dem Bogen wiederholen.

Sobald der Panzer kaputt ist, wird es etwas einfacher. Rejad bleibt ab jetzt sichtbar und ihr müsst seine blau leuchtende Schwanzspitze mehrfach mit dem Schwert treffen. Rejad wird erneut direkt auf euch zustürmen: Wartet, bis er mit seinen Klauen zuschlagen will, und kontert eurerseits mit dem Schwert. Dies wird ihn für wenige Sekunden aus dem Konzept bringen und diese Zeit müsst ihr nutzen, auf seinen Schwanz einzuschlagen. Nach einigen erfolgreichen Treffern ist Rejad Geschichte: Öffnet die Kiste mit dem Herzcontainer und verlasst den Tempel via blaues Licht.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel