Komplettlösung - The Sinking City : Komplettlösung: Alle Haupt- und Nebenfälle gelöst

  • PC
  • PS4
  • One
Von Kommentieren

The Sinking City Komplettlösung: Tauchgang unter der Erlöserkirche

Ihr landet bei eurem zweiten Tauchgang direkt vor einem leuchtenden Schriftzug, den ihr näher betrachten müsst. Darunter ist ein Symbol eingezeichnet, das ihr mit eurem inneren Auge anstarrt. Daraufhin verschwinden sowohl der Schriftzug als auch der Felsen, auf dem er geschrieben steht.

Lauft ein Stückchen geradeaus zu einem länglichen Felsen mit einer Markierung, die einem Auge ähnelt. Ihr müsst nun Stück für Stück die Stufen hinaufsteigen und stoßt dabei auf weitere Felsen mit den ähnlichen Markierungen.

Sobald ihr alle Stufen erklimmt habt, lauft ihr geradewegs zum nächsten Felsen und müsst im Anschluss über eine flache Ebene marschieren. Achtet hierbei auf die weißen Dämpfe, die überall aus dem Boden strömen und euch schaden. Zudem orientiert ihr euch fortan an den leuchtenden Lampen, die euren Weg weisen.

Kurz bevor der Tauchgang endet, greift euch eine Unterwasserkreatur an. Ihr könnt sie mit eurer Waffe beschießen, was sie allerdings nur aggressiver macht. Es ist deshalb geschickter, wenn ihr der Kreatur weiträumig aus dem Weg geht. Schaltet hierfür das Licht eures Taucheranzugs an, um weniger Aufmerksamkeit zu erregen. Zudem könnt ihr versuchen, die Kreatur mit einem Leuchtkörper in eine andere Ecke zu locken. Dies ist jedoch nicht so einfach, weil ihr sehr langsam seid und auch nicht besonders weit schießen könnt.

Sobald ihr den grün leuchtenden Ausgang erreicht, legt ihr automatisch euren Taucheranzug ab.

Kampf gegen den Sektenführer und die fruchtbare Mutter

Ihr landet nach eurem Tauchgang in einer unterirdischen Höhle. Achtet gleich links am Rand auf die beiden kleinen Kisten, in denen einige Materialien liegen. Ihr solltet bei der Gelegenheit euren Munitionsvorrat auffrischen und euch gegebenenfalls heilen, um den nächsten Kampf besser überstehen zu können.

Ihr begegnet nämlich als Nächstes dem Sektenführer, mit dem ihr ein paar unfreundliche Worte wechselt und nebenbei erfahrt, dass er Graham unter seiner Kontrolle hat. Dabei sammelt ihr den Hinweis Die Kirche will Graham kontrollieren. Zudem sollte euch der Anführer bekannt vorkommen: Ihr habt ihn bereits in einer Vision in Grahams Zimmer gesehen, als ihr euch seine Bibel mit eurem inneren Auge angeschaut habt.

Nach dem Gespräch beginnt ein Kampf, woraufhin euch sowohl der Sektenführer als auch ein paar seiner Anhänger attackieren. Obendrein durchbricht weiter hinten eine riesige Kreatur aus dem Boden, die der Sektenführer als fruchtbare Mutter bezeichnet hat.

Ihr solltet euch zuerst um die Anhänger der Sekte kümmern und deshalb von der Kreatur möglichst fern bleiben. Achtet vor allem auf den Polizisten, der zum einen mit einer Pistole auf euch schießt und zum anderen mehr Treffer einsteckt als die anderen Sektenmitglieder. Ignoriert dafür die kleinen Kreaturen, deren Nachschub erst mit dem Tod der fruchtbaren Mutter versiegt. Bleibt einfach ständig in Bewegung und sie können euch nichts anhaben.

Sobald die Anhänger tot sind, setzt ihr eure besten Waffen gegen die fruchtbare Mutter ein: Beschießt sie fleißig mit eurer Schrotflinte und werft sämtliche Brandflaschen sowie Granaten, die ihr bei euch habt. Bleibt weiterhin auf Distanz, weil ihr in ihrer Nähe konstant Energie verliert. Dafür bespuckt euch die fruchtbare Mutter regelmäßig mit grünem Schleim, der zum Glück nicht allzu viel Schaden anrichtet.

Abschließender Tipp: Solltet ihr nicht genügend Munition dabei haben, um die fruchtbare Mutter töten zu können, dann ignoriert sie einfach. Ihr könnt alle weiteren Aktionen auch dann durchführen, wenn sie am Leben bleibt.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel