Komplettlösung - The Sinking City : Komplettlösung: Alle Haupt- und Nebenfälle gelöst

  • PC
  • PS4
  • One
Von Kommentieren

The Sinking City Komplettlösung: Die Fischfabrik Blackwood-Marsh

Welches Archiv wäre zum Finden einer Fischfabrik besser geeignet, als jenes im Rathaus von Oakmont? Wenn ihr dort den Hinweis Die Fischfabrik finden einstellt, müsst ihr nur noch diese Suchkriterien einstellen:

  • Ihr sucht nach einer Fabrik, weshalb ihr bei Personengruppe die Unternehmen wählt.

  • Die Fabrik ist offiziell registriert, weshalb ihr unter Register einige Rechtsdokumente findet.

  • Die Fabrik steht in einem der Hafenbezirke. Ihr werdet deshalb bezüglich Bezirk unter Grimhaven Bay fündig.

Das Archiv spuckt sogleich den Standort der Fischfabrik Blackwood-Marsh aus, die ganz in der Nähe des Hafens von Oakmont sowie im Süden von Grimhaven Bay steht. Begebt euch also zum Schnellreisepunkt Grimhaven Bay Zentrum und folgt den Gleisen in Richtung Nordwesten. Sobald ihr einen Wagon passiert, wendet ihr euch nach links und ortet eine Tür neben einem großen, blauen Fenster. Zudem steht darüber der Schriftzug Blackwood-Marsh.

Zu eurer Überraschung ist die Fabrik nicht leer: Stattdessen begegnet ihr den Männern des Gelben Königs, die euch bei der Suche nach dem Siegel helfen und Ebernate Blackwood am liebsten tot sehen wollen. Im Zuge des Gesprächs erhaltet ihr den Hinweis Die Auserwählten werden wahnsinnig.

Ihr könnt euch frei in der Fabrik bewegen und sämtliche Mitglieder ansprechen. Im ersten Stock steht gleich rechts an der Wand ein grüner Spind. Gegenüber von diesem könnt ihr euch die Essensreste auf dem gedeckten Tisch ansehen. Neben dem Tisch seht ihr obendrein ein kleines Pult, auf dem das Symbol eines Auges eingezeichnet ist.

Wenn ihr vom Pult aus gesehen nach rechts schaut, dann entdeckt ihr einen großen Schreibtisch mit einem Brief An E. Blackwood und einen Bücherstapel, der bei Anwendung eures inneren Auges verschwindet. Stattdessen kommt der Fabrikschlüssel zum Vorschein.

Danach geht ihr zu einem weiteren, etwas kleineren Schreibtisch, der in der Ecke steht, und neben dem eine Karte hängt. Betrachtet sie mit eurem inneren Auge, um den Hinweis Die Auserwählten fest im Blick zu erhalten.

Damit habt ihr genügend Hinweise beisammen, mit denen ihr einige Schlussfolgerungen ziehen könnt. Wie gewohnt erwähnen wir zuerst der Vollständigkeit wegen jene beiden, die ihr vermutlich schon kombiniert habt:

  • Begräbnisstätte + Ebernote Blackwoods Ritual = Blackwoods Rituale enden tödlich

  • Ebernote Blackwood hat das Siegel + „Etwas Stärkeres“ aus Cthygonnaar = Das Ritual wurde verfeinert

  • Ein Albtraum riss mich aus dem Schlaf + Die Auserwählten werden wahnsinnig = Die Saat wird mich wahnsinnig machen

  • Ebernote Blackwoods Ritual + Die Auserwählten fest im Blick = Ebernote Blackwood bekämpft den Fluch

  • Ebernote Blackwood galt als Auserwählter + Die Auserwählten fest im Blick = Gefährliche Obsession

  • Blackwoods Rituale enden tödlich + Das Ritual wurde verfeinert = Ebernote Rituale enden tödlich oder Das Ritual könnte mich retten

Damit stehen euch erneut zwei grundverschiedene Schlussfolgerungen zur Verfügung:

  • Die Saat wird mich wahnsinnig machen + Ebernote Blackwood bekämpft den Fluch + Das Ritual könnte mich retten = Blackwood kann den Fluch von mir nehmen

  • Die Saat wird mich wahnsinnig machen + Gefährliche Obsession + Ebernotes Rituale enden tödlich = Es gibt kein Mittel gegen den Fluch

Mit dem Schlüssel kehrt ihr zurück ins Erdgeschoss und steigt gleich weiter hinab in den Keller. Plündert zunächst den Spind an der Wand und öffnet anschließend die Tür zu eurer Rechten mithilfe des Schlüssels. Schaut euch den breiten, grauen Altar an, auf dem ihr eine Uralte Prophezeiung findet. Zudem liegt neben dem Altar das Siegel von Cthygonnaar, das ihr ebenfalls einsteckt.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel