Komplettlösung - The Sinking City : Komplettlösung: Alle Haupt- und Nebenfälle gelöst

  • PC
  • PS4
  • One
Von Kommentieren

The Sinking City Komplettlösung:Der erste Monolith: Standort

Laut dem ersten Teil der Instruktionen befindet sich der erste Monolith in der Nähe eines Hauses, das einem Schatzfinder gehört. Über diesen wurde geschrieben, weshalb ihr euch zum The Oakmont Chronicles aufmacht und das Zeitungsarchiv bemüht. Stellt den Hinweis Erster Teil der Instruktionen ein und nutzt folgende Suchkriterien:

  • Die Artikel über den Schatzsucher sind neueren Datums. Entscheidet euch deshalb unter Zeitraum für Nach der Flut.

  • Der Schatzsucher ist weder Amtsräger, Prominenter noch Journalist, weshalb ihr bei Personengruppe die Einstellung Sonstige wählt.

  • Weil viel über den Schatzsucher geschrieben wurde, gibt es sicherlich auch eine Schlagzeile über ihn. Ergo klickt ihr unter der Rubrik die Titelseite an.

Daraufhin fällt euch ein Artikel mit der Überschrift Unglaubliche Entdeckungen in die Hände. Er führt euch ganz nach Osten zur Grenze zwischen Coverside und Grimhaven Bay sowie ans Ende der Old Colony Street.

Startet beim Schnellreisepunkt Grimhaven Bay Ost und durchquert die Tower Street in Richtung Nordosten. Ihr müsst am Ende in ein Boot steigen und am Ende der Straße die Seaside Street in Richtung Norden hinauffahren. Dort legt ihr an und biegt bei der folgenden Kreuzung nach rechts ab. Ihr solltet daraufhin den Monolithen bereits von Weitem sehen können.

Der erste Monolith: Siegelfragment finden

Direkt vor dem Monolithen steht eine leuchtende Lampe auf dem Boden. Neben ihr liegt ein nasser Taucheranzug sowie eine letzte Notiz. Dank ihr erhaltet ihr den Hinweis Oakmont ist wegen Cthygonnaar isoliert. Ansonsten könnt ihr euch noch den Monolithen von dieser Seite aus anschauen, gleichwohl vom gesuchten Siegelfragment jede Spur fehlt. Dafür erhaltet ihr den Hinweis Keine Spur vom Finger Kauils.

Ihr müsst nun eure Gedankenspiele einsetzen und ein paar Kombinationen machen:

  • Ich bin ein Träger + Die Träger der Saat müssen nicht sterben = Ich könnte überleben

  • Der Zyklus wird von vorn beginnen + Die Tochter ist in Cthygonnaar gefangen = Neubeginn des Zyklus – Rettung der Welt oder Ein Neubeginn des Zyklus wäre sinnlos

  • Keine Spur vom Finger Kauils + Finger Kauils unter azurblauem Schleier = Tauchen für ein Teil des Siegels

Die letzte Schlussfolgerung ist entscheidend: Ihr müsst mal wieder tauchen, um das Siegelteil zu ergattern. Doch wie und wo?

Neben dem Monolithen beziehungsweise in Richtung Südosten steht ein großes Haus. Ihr könnt am Holzgerüst hinaufsteigen, das an der Nordostseite angebracht ist, und durch ein Loch in der Wand den ersten Stock betreten. Daraufhin befindet ihr euch in Jimmy Price' Haus.

Verlasst den ersten Raum und schaut euch zuerst den Brief der Verwandtschaft an, der geradeaus auf einem Tisch nahe der Wand liegt. Plündert das kleine weiße Schränkchen zu eurer Rechten, das zwischen Heizkörper und Bett steht, und begutachtet den Zeitungsartikel, der auf dem gegenüberliegenden, gut beleuchteten Tisch liegt. Durchquert die beiden folgenden Räume, bis ihr zudem einen grünen Spind entdeckt.

Danach springt ihr durch das große Loch im Boden, woraufhin ihr euch im Erdgeschoss befindet. Ganz in eurer Nähe steht Jimmy Price, mit dem ihr über das Tauchen redet. Er erzählt sogleich von seiner Familie, die beim Tauchen ihr Leben verloren hat. Jimmy gibt euch ein paar Kreuze, die ihr bei ihren Leichen hinterlegen sollt, und den Schlüssel des Fischers. Zudem sammelt ihr laut Anzeige einen weiteren Hinweis, gleichwohl kein neuer in eurer Gedankenmappe landet.

Geht zurück zum Loch, durch das ihr gefallen seid, und sucht zu eurer Linken nach einer roten Tür, die ihr mit dem Schlüssel öffnen könnt. Dahinter stöbert ihr in der Ecke einen kleinen Tisch zwischen zwei großen auf und ergattert den Abschiedsbrief des Fischers. Zudem hängt im Raum ein Taucheranzug, mit dem ihr euch in die Tiefe begebt.

Der Tauchgang ist recht unspektakulär: Folgt einfach den Lampen und klickt zwischendurch jede Leiche an, die ihr findet. Am Ende müsst ihr über ein paar Holzkisten klettern und beim Monolithen das innere Auge aktivieren, um zwei von drei Teilen zu erhalten. Ihr taucht anschließend automatisch auf und landet im Haus von Jimmy Price. Kehrt zu ihm zurück und marschiert an ihm vorbei, um per Treppe zurück in den ersten Stock zu gelangen. Dort begebt ihr euch durch das Loch in der Wand, um das Gebäude zu verlassen.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel