News - The Surge 2 : Publisher grenzt den Release etwas ein

  • PC
  • PS4
  • One
Von Kommentieren

Focus Home Interactive, der Publisher hinter The Surge 2, hat endlich neue Informationen zum kommenden Soulslike-Titel preisgegeben.

Bislang wussten wir noch nicht viel über die Release-Pläne zu The Surge 2. Doch nun hat der Publisher Focus Home Interactive den Termin ein klein wenig eingegrenzt, um Fans des Dark-Souls-ähnlichen Spiels nicht noch länger auf die Folter zu spannen. Einer Roadmap für die kommenden Monate lässt sich entnehmen, dass das Action-Rollenspiel innerhalb der nächsten Monate erscheinen soll, was auf den Sommer schließen lässt. So vage das ist, mehr Informationen gibt es leider nach wie vor nicht. Möglicherweise erfahren wir auf der E3 Näheres.

Zum Spiel: Eine komplett offene Welt wird The Surge 2 nicht bieten, dafür wird das Stadt-Szenario deutlich mehr Erkundungsreize bieten als es im Vorgänger der Fall war. Zwischen den wichtigen Knotenpunkten der Gebiete könnt ihr so Geheimnisse entdecken, Ausrüstung finden oder besonders toughe Gegner töten, um eure Spielfigur zu verbessern. Das eigentliche Ziel sollt ihr trotzdem nie aus den Augen verlieren.

Details zur Story sind bisher nur oberflächlich bekannt: Es gibt eine böse Bedrohung – so viel ist klar. Viele Anknüpfungspunkte aus dem ersten Teil zielen darauf ab, jene Spieler zufrieden stellen, die Warren vermissen. Gleichzeitig wird das Universum in The Surge 2 erweitert: Neue Charaktere werden der Sci-Fi-Welt frische Facetten verleihen, während alte Bekannte ebenfalls wieder auftauchen.

Top 10 - Die Geheimtipps der gamescom 2018
Alle reden über Cyberpunk, Assassin’s Creed Odyssey und Call of Duty. Doch wir präsentieren euch 11 Spiele, die es viel mehr verdient hätten, dass man über sie

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel