News - Tom Clancy's Ghost Recon Breakpoint : Nach dem Release: 12 neue Missionen - jeden Tag!

  • PC
  • PS4
  • One
Von Kommentieren

In einem Monat erscheint das neue Ghost Recon Breakpoint für PC, PS4 und Xbox One - und Ubisoft möchte die Spieler auch nach dem eigentlichen Release lange bei der Stange halten. Das wird nun anhand einiger Aussagen zu frischen Missionen deutlich.

Der Open-World-Shooter Ghost Recon Breakpoint erscheint am 04. Oktober 2019, doch das wird nach dem Willen von Ubisoft erst der Anfang sein. Die englischsprachigen Kollegen von Gamerant haben sich mit den Ubisoft-Entwicklern Eric Couzain und Nouredine Abboud über die Post-Release-Inhalte unterhalten und dabei eine interessante Info entlocken können.

Wie ernst es der Entwickler mit dem stetigen Nachliefern an frischen Herausforderungen für die Spieler meint, wird anhand der Tatsache deutlich, dass es nach dem Release nicht weniger als 12 neue Missionen geben soll - und zwar jeden Tag!

Ihr könnt euch natürlich ausmalen, dass diese Missionen nicht unbedingt stundelange Kampagnen-Kapitel darstellen werden, allerdings sollen die Gamer so eben Tag für Tag beschäftigt werden. Die 12 neuen Missionen pro Tag sind fraktionsbasiert, widmen sich also den im Spiel enthaltenen Fraktionen. Laut den beiden Entwicklern könne man dieses Vorhaben aufgrund der Machart des Spiels prinzipiell unendlich lange fortführen.

Im eigentlichen Spielverlauf werden verschiedene Fraktionen eingeführt und weitere davon könnten nach dem Release des Hauptspiels nachgeliefert werden. Dadurch könnte der Missionsnachschub künftig sogar noch ansteigen. Neben den täglichen neuen Aufgaben warten außerdem natürlich auch größere DLC-Pakete mit noch mehr Inhalten.

Tom Clancy's Ghost Recon Breakpoint - Der Schwur Live-Action Trailer
Einen Monat vor dem Release von Ghost Recon Breakpoint zeigt Ubisoft einen neuen Live-Action-Trailer mit Walking-Dead-Star Jon Bernthal.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel