News - Tom Clancy's The Division 2 : Easter Egg: Nächstes Assassin's-Creed-Szenario angedeutet?

  • PC
  • PS4
  • One
  • NSw
Von Kommentieren

Ubisoft teasert gerne kommende Titel in seinen Spielen an. Nun wurde ein interessantes Detail in The Division 2 gefunden: Ein Hinweis auf das nächste Assassin's Creed?

In Tom Clancy's The Division 2 wurde ein Easter Egg entdeckt, das möglicherweise auf das Szenario des nächsten Assassin's Creed hindeuten könnte. Wo geht die Reise hin? Vielleicht zu den Wikingern! Auf einem Poster mit dem Titel "Valhalla" ist ein Krieger zu sehen, der etwas hält, das wie ein Edenapfel aussieht, ein bekanntes Machtinstrument aus der Assassin's-Creed-Reihe.

Das könnte natürlich auch Zufall sein, gäbe es nicht eine weitere Verbindung der Reihe zur nordischen Mythologie. Bereits in Assassin's Creed 2 wird angedeutet, dass die goldenen Äpfel, die immer wieder im nordischen Kontext zu sehen sind, Edenäpfel sind. Wikinger sind der Reihe also kein völlig fremdes Thema. Und wenn man wirklich viel in das Plakat hineininterpretieren will, könnte man sogar argumentieren, dass die rot-weiße Kluft der abgebildeten Person den Roben der Assassin's-Creed:-Brotherhood-Zeiten ähnelt. Bedeuten muss das alles natürlich nicht das Geringste.

>> Assassin's Creed: Die komplette History - hättest du noch alles gewusst?

Dennoch hat Ubisoft eine gewisse Vorliebe dafür, seine nächsten Spiele in aktuellen Veröffentlichungen anzuteasern. Das Wikingerthema würde allerdings den bisherigen Gerüchten widersprechen, denen zufolge das nächste Assassin's Creed im alten Rom, 400 Jahre vor Odyssey, spielt. Würde euch ein nordisch inspirierter Ableger gefallen?

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel