Special - Die 10 schaurigsten Horror-Momente : ... aus Spielen, die nicht einmal Horrorspiele sind

    Von Kommentieren

    Platz 8: Versunkenes Schiff (Okami)

    Kirschbäume in voller Blüte und knuffige Waldbewohner an jeder Ecke. Okami ist alles andere als ein unheimliches Spiel. Das ändert sich, sobald die Wolfsgöttin Amaterasu ein versunkenes Geisterschiff betreten muss und, dreimal dürft ihr raten, es ist ziemlich unheimlich. Zu den Dingen, die das Wrack so sonderbar machen, zählen Schatztruhenattrappen, die euch töten wollen, sobald ihr sie öffnet. Zu allem Übel suchen euch auch noch die Geister bereits besiegter Bosse heim, unter anderem die Spinnenkönigin, die mit ihrem blutverschmierten Mund für sich schon einen ziemlich schaurigen Anblick bietet. Und dann wäre da noch die mörderische Hand aus Seetang ...

    Könnte dichinteressieren

    Kommentarezum Artikel