Special - Top 10: Die schlechtesten Superhelden-Spiele : Die waren ganz und gar nicht super

    Von Kommentieren

    Nächste Woche erscheint mit Avengers: Endgame der ultimative Superhelden-Showdown in den Kinos. Als Thanos im Vorgänger mit dem Universum aufgeräumt hat, hätte er diese zehn fürchterlichen Superheldenspiele am besten gleich mit vom Antlitz der Erde gefegt.

    Platz 10: The Amazing Spider-Man 2

    Spideys Videospielgeschichte ist in etwa so durchwachsen wie seine Filmkarriere. Wir haben tolle Spiele wie das aktuelle Open-World-Spider-Man von Insomniac, Spider-Man 2 aus der Playstation-2-Ära, und dann gibt es da auch noch The Amazing Spider-Man 2. Der Titel dient mustergültig als Beweis, dass Fortsetzungen nicht zwangsläufig auf den positiven Eigenschaften ihrer Vorgänger aufbauen. Eine chaotische Story, verwirrende Missionsabläufe und eine nichtssagende offene Welt bildeten keine gute Ausgangssituation. Selbst grafisch hinkte The Amazing Spider-Man 2 seinem Vorgänger hinterher. Und der erschien wohlgemerkt eine Konsolengeneration früher auf PS3 und Co.

    Könnte dichinteressieren

    Kommentarezum Artikel