Special - Top 10: Die schlechtesten Superhelden-Spiele : Die waren ganz und gar nicht super

    Von Kommentieren

    Platz 8: Superman Returns

    Von allen Superhelden in dieser Liste läuft es bei einem immer dann alles andere als super, wenn es um Videospiele geht: Superman. Um die Tradition des schlechten Rufs aus der Nintendo-64-Ära fortzuführen, tüftelten Warner Bros. und EA den Misthaufen Superman Returns aus, mit dem ihr euch wie ein geprellter Käufer, nicht aber wie ein Superheld fühlt. Veraltete Grafik, null Abwechslung in Missionen und zufällig auftretende Naturkatastrophen, die nur allzu schnell den Game-Over-Bildschirm herbeiführen, sorgten dafür, dass man sich höchstpersönlich den karmesinroten Slip schmerzhaft nach oben zerren will. Es sei denn, Katzen zu retten ist genau euer Ding. Dann ist Superman Returns wirklich super!

    Könnte dichinteressieren

    Kommentarezum Artikel