Special - Top 10: Die schlechtesten Superhelden-Spiele : Die waren ganz und gar nicht super

    Von Kommentieren

    Platz 5: Thor - God of Thunder

    Mit den immer gleichen drei Combos acht Stunden lang auf einfallslose Eismonster einzudreschen, das ist Thor: God of Thunder. Diese Schlafpille von einem Videospiel wurde 2011 so ziemlich auf jede erdenkliche Plattform, selbst auf den Nintendo DS, geschleudert. Zwar lag das Spiel erzählerisch nah der Filmvorlage, doch der nicht enden wollende Strom aus sich wiederholendem Gameplay wurde einem Gott des Donners einfach nicht gerecht.



    Könnte dichinteressieren

    Kommentarezum Artikel