Special - Top 10: Die schlechtesten Superhelden-Spiele : Die waren ganz und gar nicht super

    Von Kommentieren

    Platz 4: Silver Surfer

    Nichts gegen schwere Spiele, eine gute Herausforderung kann sehr motivierend sein, wie From Software ganz genau weiß. Schließlich möchte der Entwickler, dass der Spieler an seinem Produkt nach und nach wächst, bis er das Ende zu sehen bekommt. Doch Software Creations, der Entwickler von Silver Surfer für das NES, wollte das ganz offensichtlich nicht. Der sonst so flinke Surfer bewegt sich in diesem Shoot-’em-Up-Sidescroller so grazil wie eine Ofenkartoffel und muss dabei Horden von Gegnern niederballern. Berührt ihr etwas, egal was, war es das. Zu guter Letzt erfordert jeder einzelne der zahlreichen Schüsse einen eigenen Knopfdruck. Es gibt einfachere Wege, an Arthrose zu erkranken.

    Könnte dichinteressieren

    Kommentarezum Artikel