Special - Die 10 besten Spiele für PlayStation VR : Für diese Spiele lohnt sich die PSVR-Brille

  • Multi
Von Kommentieren

Platz 2: Resident Evil 7

Nach den bei Fans nicht ganz so beliebten Vorgängern kehrte Resident Evil mit Teil 7 wieder zu den Ursprüngen der Serie zurück, und das bedeutet: klaustrophobisch dunkle Gänge und die ständige Angst vor einer Bedrohung, der man als Spieler ohnmächtig ausgeliefert ist. Und als wäre das auf dem heimischen Fernseher bei ausgeschaltetem Licht nicht schon furchteinflößend genug, lässt sich der Survival-Horror-Albtraum auch in VR erleben. Wer das durchsteht, hat wahrlich stahlharte Nerven.

Resident Evil 7 - VR Trailer
Mit Resident Evil 7 in VR wird der Horror im Haus der Bakers noch viel schlimmer!

Alternative: The Persistence. Ähnlich spannende Atmosphäre, aber anderes Szenario: In The Persistence müsst ihr von einer Raumstation fliehen, auf der eine Zombie-Epidemie ausgebrochen ist. Da die Levelarchitektur nach Roguelike-Art in jedem Durchgang zufällig zusammengestellt wird, erhält das Spiel einen zusätzlichen Wiederspielwert. Und wer alleine zu ängstlich ist, der kann den Horror gemeinsam mit einem Freund durchstehen, der dann per Smartphone virtuell euer Händchen hält.

The Persistence - Launch Trailer
Firesprite veröffentlicht am heutigen Dienstag das neue Horror-Actionspiel The Persistance.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel