Special - Top 10: Spiele-Serien, in denen keiner mehr durchblickt : Timeline-Ver(w)irrungen

    Von Kommentieren

    Platz 7: Prince of Persia

    Der Prince-of-Persia-Klassiker aus dem Jahr 1989 hielt die Dinge noch ganz einfach: Springe über Gräben und rette die Prinzessin. Das änderte sich mit dem Reboot Prince of Persia: The Sands of Time. Und wie so oft werden die Dinge kompliziert, sobald Zeitmanipulation ins Spiel kommt. Mehrere Sequels und ein ungeschehen gemachtes Spielende später startete das Studio den nächsten Reboot-Versuch mit einer völlig neuen Version des Prinzen, nur um kurz darauf wieder in Sands-of-Time-Mythos mit The Forgotten Sands einzusteigen. Wie der Prinz schon sagte: Zeit ist kein ruhiger Fluss, der sanft in eine Richtung fließt, sondern ein Ozean im Sturm.

    Könnte dichinteressieren

    Kommentarezum Artikel