News - Torchlight II : Diablo-Konkurrent kommt auf weitere Plattformen

  • PC
  • PS4
  • One
  • NSw
Von Kommentieren

Während ihr weiter auf die Ankündigung von Diablo IV wartet, könnt ihr euch künftig auch auf weiteren Plattformen mit dem Konkurrenten Torchlight II die Zeit vertreiben. Neue Umsetzungen wurden nun nämlich angekündigt.

Der überraschende Erfolg des Diablo-Konkurrenten Torchlight führte im September 2012 zum Release des Sequels Torchlight II, das jedoch nur auf dem PC erschien. Künftig sollen nun erstmals auch Konsolenspieler in den Genuss des titels kommen.

So wurde pünktlich zur PAX East nun eine Enhanced-Version von Torchlight II angekündigt, die im Herbst 2019 für Konsolen erscheinen soll. Die konkreten Plattformen sowie ein genaues Release-Datum wurden gegenwärtig noch nicht benannt, die Chance ist aber recht hoch, dass wohl PS4, Xbox One und möglicherweise die Switch bedient werden.

Während das Original von Runic Games entwickelt wurde, entsteht die neue Enhanced Edition für Konsolen bei Panic Button. Das gelungene Action-RPG wird grafisch zeitgemäß optimiert; weitere Details zu den Neuerungen sollen in Kürze bekannt gegeben werden. Losgelöst davon befindet sich mit Torchlight Frontiers bei Echtra Games unter der Leitung von Max Schaefer, ehemals Co-Gründer von Runic Games sowie Blizzard North, ein weiteres Spiel des Franchise in Arbeit, das irgendwann im Jahresverlauf erscheinen soll.

Randnotiz: Auch der kleinere Titel HoB von Runic Games, der im Jahr 2017 erschien, erhält darüber hinaus eine neue Umsetzung, die bei Panic Button entsteht. Eine Definitive Edition des Spiels soll schon am 17. April 2019 für die Switch veröffentlicht werden.

Torchlight II - Studio-Interview mit Max Schaefer und Kyle Cornelius
Felix konnte Max Schaefer und Kyle Cornelius von Runic Games bei sich im Studio begrüßen. Die beiden sprechen über ihr aktuelles Spiel Torchlight II und gehen v

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel