News - Uncharted - Der Film : Kinofilm eine direkte Adaption der Spiele?

  • PS4
Von Kommentieren

Die erfolgreiche PlayStation-Reihe Uncharted wird bekanntermaßen nach langer Anlaufzeit nun auch verfilmt. Doch wird dabei eigentlich der Stoff der Spiele aufgegriffen? Diesbezüglich herrscht nun etwas mehr Klarheit!

Wer hoffte, dass die gelungenen Handlungsstränge der Uncharted-Spiele auch in der Verfilmung aufgegriffen werden, der sieht sich getäuscht. Wie nun offiziell bestätigt wurde, soll der Kinofilm nämlich keine direkte Adaption der PlayStation-Titel werden.

Regisseur Dan Trachtenberg hat sich nun zu diesem Thema geäußert und bekräftigt, dass ihr die Spielinhalte nicht auf der großen Leinwand zu sehen bekommen werdet. Grund dafür ist, dass der Film das frühere Leben von Protagonist Nathan Drake näher beleuchten soll. Alles was ihr in den PlayStation-Titel zu sehen bekommen habt, spielt sich thematisch folglich erst nach dem Kinostreifen ab. Dieser soll aufzeigen, wie Drake zu dem Charakter geworden ist, der er in den Spielen ist.

Trachtenberg begründet diesen Schritt unter anderem damit, als dass eine direkte Adaption eine "geringwertigere Erfahrung" für die Zuschauer dargestellt hätte. "An mich wurden verschiedene Versionen dieser Geschichte heran getragen und ich war immer nicht so sehr daran interessiert, weil ich das Spiel wirklich nicht nachverfolgen wollte. Ich hatte einfach nicht das Gefühl, dass es all das wert gewesen wäre, eine Videospieladaption zu machen, wenn wir nur das Spiel selbst kopiert hätten. Wir hätten den Leuten nur eine geringwertigere Erfahrung von dem geboten, was sich schon auf so eine unglaubliche Art und Weise [in den Spielen] erlebt haben."

Das Filmprojekt rund um die Marke hat eine lange Odyssee hinter sich bringen müssen, bis es mit der Umsetzung nun endlich ernst wird. Einst war Ryan Reynolds für die Rolle des Nathan Drake vorgesehen werden, noch zu einer Zeit, als Joe Carnahan der Regisseur gewesen ist. Jetzt steht ein jüngerer Drake im Fokus und daher ging die Rolle an Spider-Man-Darsteller Tom Holland. Wer Sully im Film verkörpern wird, ist noch nicht bekannt. Laut einem aktuellen Gerücht soll jedoch der aus "Breaking Bad" bekannte Bryan Cranston womöglich die Rolle verkörpern.

Der Uncharted-Film soll am 18. Dezember 2020 in die Kinos kommen.

Uncharted - 10 Years Anniversary Trailer
Mit diesem Trailer feiert die so erfolgreiche PlayStation-Reihe Uncharted ihre mittlerweile 10-jähriges Jubiläum.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel