News - V-Rally 4 : Switch-Version erhält Termin + erster DLC

  • PC
  • PS4
  • One
  • NSw
Von Kommentieren

Kylotonn Racing Games und Bigben Interactive werkeln weiter fleißig an V-Rally 4 und haben heute gleich zwei Ankündigungen getätigt. Unter anderem erhält die Switch-Umsetzung nun einen Release-Termin.

Seit Ende September ist die Rennspiel-Fortsetzung V-Rally 4 mittlerweile für PC, PS4 und Xbox One erhältlich, doch auch eine Switch-Version sollte folgen und Nintendo-Jünger mit einem Faible für das Genre glücklich machen. Jetzt gibt es auch für diese Spielfassung endlich einen Termin.

Per Pressemeldung haben Kylotonn Racing Games und Bigben heute den Release-Termin von V-Rally 4 für die Switch in Deutschland, Österreich und der Schweiz bestätigt. Ab dem 14. Dezember 2018 werdet ihr noch pünktlich vor Weihnachten zuschlagen dürfen.

Darüber hinaus gibt es nun auch Details zum ersten DLC, der auch schon erhältlich ist. Für PC, PS4 und Xbox One gibt es jetzt das sogenannte "Supercharge Pack", das euch fünf exklusive Lackierungen für einige der bekanntesten Autos im Spiel einbringt. Der DLC ist Teil des ebenfalls erhältlichen Season Pass und umfasst:

  • Porsche 911 RGT 997 (Rally)
  • Volkswagen Polo RX (V-Rally Cross)
  • Tatum Class 10 (Buggy)
  • Volkswagen Polo R WRC (Rally)
  • Ford Mustang Fastback (Extreme Khana)

Zudem wird es im kommenden Monat Dezember dann auch den nächsten neuen Wagen geben: den legendären Fort GT 2006 im Extreme Khana Modus.

Gameplay of the Day: V-Rally 4 - 12 Minuten Gameplay aus V-Rally 4
Heute bei "Gameplay of the Day": 12 Minuten Gameplay aus dem Rennspiel V-Rally 4 von der Playstation 4.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel