Komplettlösung - Valkyria Chronicles 4 : Komplettlösung: Tipps & Tricks

  • PC
  • PS4
  • One
  • NSw
Von Kommentieren

Kapitel 15: Kampfmotivation – Feuer der Verzweiflung

Dieses Kapitel startet automatisch, sobald ihr euch die letzte Episode in Kapitel 14, „Feuer der Verzweiflung“, angesehen habt. Nun kommt es noch einmal zur Konfrontation mit eurem Gegenspieler, Walz und seinem Vulcan. Wählt die Mission „Versus Ausbruch“ aus. Hier ist es euer Ziel, den Vulcan Procus zu vernichten. Achtet dabei auf das brüchige Eis, welches bei einer weiteren Explosion nachgeben wird und alles versenkt, was sich auf ihm befunden hat. Fallen verbündete Infanteristen im Kampf oder dieser dauert länger als 20 Runden an, habt ihr die Schlacht verloren.

Diese Mission ist relativ einfach, ihr müsst lediglich mit brachialer Gewalt gegen Walz vorgehen, während ihr gleichzeitig alle anderen feindlichen Kräfte auf dem Schlachtfeld ignoriert. Wählt für diesen Kampf mindestens einen Lancier aus, welcher stark gegen Panzer gerüstet ist und bestenfalls über Reservemunition verfügt. Nehmt einen Techniker mit und stellt zudem Pryde als zweiten Panzer auf dem Feld auf. Weitere Einheiten sind optional, können euch je nach Lage jedoch unterstützen.

Zieht nun mit Pryde und Hafen nach Süden, überquert die brüchige Eisfläche zwischen euch und dem Vulcan und geht dort in Position. Zwischen den beiden Panzern positioniert ihr einen Lancier, welcher die Synergie nutzt und bei jedem Angriff zusätzlich die Feuerkraft der beiden Panzer erhält. Der Techniker wird ebenfalls hier positioniert um im Notfall die Munition des Lanciers wieder aufzufüllen. Ein/Zwei Grenadiere mit Anti-Fahrzeug-Granaten können ebenfalls hier aufgestellt werden. Lasst jedoch unbedingt Einheiten im Lager zurück, die das Feuer von Crymaria auf sich ziehen.

Schießt nun mit allen verfügbaren KP auf den Vulcan, bestenfalls stets mit dem Lancier, welcher immer zusammen mit Pryde und Hafen attackieren sollte. Dieses Dauerfeuer kann der feindliche Panzer nicht auf Dauer ab. Um genau zu sein sollte er bereits während der zweiten Runde nachgeben und explodieren. Solltet ihr damit Probleme haben, stellt einen Lancier mehr auf und/oder lasst einen Grenadier so zurück, dass er anstürmende Feindsoldaten direkt beschießen kann.

Habt ihr die Mission wie erwartet mit einem A-Ranking abgeschlossen, erhaltet ihr zur Belohnung das Gewehr „Gallian-X20R“ und das Zubehör „Armeemesser“ (+5 gegen Personen).

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel