News - The Valve Index : Erster Teaser: Eigenes VR-Headset in der Mache!

    Von Kommentieren

    Valve hat sein ganz eigenes VR-Headset angekündigt: The Valve Index sieht etwas ander aus als die Konkurrenten.

    Unabhängig von der HTC Vive hat Valve sein ganz eigenes VR-Headset angekündigt und auch gleich benannt: The Valve Index. Weitere Informationen sollen bereits im Mai folgen. Es handelt sich um keinen Nachfolger der Vive, an der Valve in Zusammenarbeit mit HTC gearbeitet hatte. In dem Teaser-Bild ist zu erkennen, dass an der Front zwei große Kameralinsen prominent platziert.

    Schon länger gab es Gerüchte, dass Valve an einem eigenen VR-Headset arbeitet. Im November tauchten Bilder von einer Brille auf, die zusammen mit Knuckles-EV3-Controllern und einem Half-Life-VR-Spiel als Paket verkauft werden soll. Viel mehr Informationen lassen sich nicht einmal aus der Vergangenheit schröpfen.

    Im Februar 2017 kündigte Valve an, sich auf die Entwicklung von vollwertigen VR-Titeln mit Tiefe konzentrieren zu wollen, die sich von den demo-ähnlichen Spielen abheben sollen. Nur kurze Zeit später verließ Valves VR-Guru Chet Faliszek das Unternehmen verlassen.

    Gameswelt News - Sendung 29.03.2019
    Gameswelt News 29.03.2019: Nintendo Online Kostenlos, Borderlands 3, Torchlight 2 & Dreams.

    Könnte dichinteressieren

    Kommentarezum Artikel