News - World War Z : Entwickler spendiert kostenloses Inhalts-Update

  • PC
  • PS4
  • One
Von Kommentieren

Als überraschend erfolgreich hat sich das auf den gleichnamigen Film basierende Zombie-Epos World War Z entpuppt. Jetzt spendiert Entwickler Saber Interactive einen kostenlosen neuen Zusatzinhalt.

Wie versprochen kümmert sich das Entwicklerstudio Saber Interactive auch nach dem eigentlichen Release um frische Inhalte in World War Z. In diesem Fall wurde nun mit "The Undead Sea" gar ein gänzlich kostenfreier neuer Patch veröffentlicht, der mit frischem Content lockt.

In "The Undead Sea" dürft ihr den Kampf gegen die Zombie-Horden an Bord eines Schiffes auf euch nehmen. Enthalten ist eine neue Mission, die euch nach Tokio führt. Über offene Decks hinab bekämpft ihr die Zombies in mitunter klaustrophobisch engen Kabinen, so dass euch die Macher insoweit nicht weniger als die "bisher intensivste Herausforderung des Spiels" versprechen. Dabei bekommt ihr es zudem auch mit einem extrem infektiösen neuen Zombie-Typ zu tun, der nur im Nahkampf ausgeschaltet werden kann.

Auch im Anschluss soll es für den Titel, der mittlerweile mehr als zwei Millionen Mal verkauft wurde, weitere kostenlose Updates geben. Diese werden unter anderem neue Waffen, Herausforderungen und einen härteren Schwierigkeitsgrad mit sich bringen.

Basierend auf der hauseigenen Swarm Engine ist World War Z aktuell für PS4 und Xbox One erhältlich.

World War Z - The Undead Sea Update Trailer
Der Zombie-Hit World War Z hat mit "The Undead Sea" ein kostenloses neues Inhalts-Update erhalten.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel