Test - WWE 2K19 : Das beste Wrestlingspiel seit Jahren

  • PC
  • PS4
  • One
Von Kommentieren
Greift zu, wenn...

… ihr nach einem umfangreichen Wrestlingspiel mit WWE-Lizenz sucht.

Spart es euch, wenn...

… ihr ein Wrestlingspiel mit moderner Grafik braucht.

Fazit

André Linken - Portraitvon André Linken
Ein wichtiger Schritt

Seit ich vor unzähligen Jahren das erste Mal Hulk Hogan & Co. bei Tele 5 gesehen habe, bin ich Wrestlingfan. Entsprechend habe ich auch die Entwicklung der Wrestlingspiele stets mit großer Spannung verfolgt. Gerade in den vergangenen Jahren machten sich dort viele Ermüdungs- und Verschleißerscheinungen bemerkbar. WWE 2K19 reißt das Ruder diesbezüglich zwar nicht komplett herum, macht aber einen entscheidenden Schritt in die richtige Richtung.

Sinnvolle Verbesserungen, ein toller Karrieremodus und der enorme Umfang sind durchaus Argumente, die für einen Kauf des Spiels sprechen. Vor allem das Payback-System hat mir gut gefallen. Doch für die nächste Episode muss ganz dringend ein Wechsel der arg angestaubten Engine her. WWE 2K19 ist das beste Wrestlingspiel der letzten Jahre.

Überblick

Pro

  • gutes Payback-System
  • enormer Umfang
  • Vielzahl an aktuellen und legendären Wrestlern
  • Comeback des Showcase-Modus
  • sinnvoll verbesserter Karrieremodus
  • mitunter recht hübsche Charaktermodelle

Contra

  • noch immer Probleme beim Pin- und Kontersystem
  • Kommentare passen oftmals nicht
  • Engine-Erneuerung ist dringend nötig
  • keine Frauen im Storymodus

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel