News - Yakuza 6 : Hoppla! Das Actionspiel gabs kurzzeitig kostenlos

  • PS4
Von Kommentieren

SEGA ist mit der Demo von Yakuza 6 ein großes Missgeschick passiert. Spieler bekamen nämlich den kompletten Titel kostenlos.

Eigentlich wollte SEGA den Fans von Yakuza 6 nur eine Freude machen und veröffentlichte eine Demo-Version des Spiels im PlayStation Store für die PS4. Durch einen Exploit hatten Spieler allerdings die Möglichkeit, den kompletten Titel zu spielen.

Wie kam es zu diesem Fauxpas? Offenbar hatte man bei SEGA vergessen, die Beschränkungen für die Demo-Version zu aktivieren. Über den PlayStation Store konnten respektive mussten sich Spieler das gesamte Spiel – rund 30 GB – herunterladen, sollten aber eigentlich nur den Prolog zu Gesicht bekommen. Durch die fehlende Beschränkung war es allerdings möglich, einfach uneingeschränkt weiterzuspielen.

Spiele, die man in Spielen spielen kann: Top 10: Zwei zum Preis von einem

Als SEGA auf den Fehler aufmerksam wurde, entfernte der Publisher die Demo-Version vorübergehend aus dem Store. Anscheinend war auch nur die US-Version von Yakuza 6 betroffen. Aus Europa und Australien gibt es zumindest keine Meldung darüber, dass Fans versehentlich eine Vollversion bekamen. Als offizielles Release-Datum von Yakuza 6 ist der 17. April geplant. Spätestens dann kommen auch wir in Genuss des kompletten Spiels – ganz offiziell.

Das Finale der Open-World-Saga - Video-Preview zu Yakuza 6
Im letzten Teil der Reihe dreht sich erneut alles um große Gefühle, viel Drama und massenweise derbe Prügeleien.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel