News - Anstoss 4 - EA stoppt Release des Konkurrenten [Update] : Verzögert sich der Release nun doch noch?

  • PC
Von Kommentieren
Kaum dass Ascaron in letzter Sekunde noch das letzte Problem bei der Produktion gelöst hat, scheint es nun erneut eine mögliche Release-Verzögerung zu geben. Erste Hinweise gibt es mittlerweile in der Form, dass einige Händler bereits ihre Kunden per Mail über "weitere Probleme" informiert haben und andere Händler die Lieferung bisher nicht bestätigen konnten. Auf Nachfrage bei Ascaron konnten wir bisher nur in Erfahrung bringen, dass aufgrund einer "ungeklärten Situation" bisher keine offizielle Aussage getroffen werden kann. Mit konkreteren Aussagen dürfte wohl aber in Kürze zu rechnen sein.

Ungelegener könnten weitere Probleme gar nicht kommen, hatte doch Electronic Arts kurzfristig den Release des Konkurrenz-Produktes 'FM 2003' bereits vom 29.11., an dem beide Spiele erscheinen sollten, auf den heutigen Tag vorgezogen. Wir halten euch zu dem Thema auf dem Laufenden und berichten, sobald es konkretere Informationen gibt.

[Update #1]
Mittlerweile ist auch eine offizielle Stellungnahme seitens Ascaron eingetrudelt, nach der der Releasetermin von 'Anstoss 4' nun doch noch einmal verschoben wird.
Auf Grund eines Antrages auf Erlass einer einstweiligen Verfügung gegen die Auslieferung von 'Anstoss 4' durch Mitwettbewerber Electronic Arts hat Acaron die laufende Auslieferung von 'Anstoss 4' gestoppt. Bereits an den Handel ausgelieferte Mengen wurden zurückgerufen, auch um Schaden vom Handel fernzuhalten. Der Antrag wird derzeit geprüft; die Auslieferung von 'Anstoss 4' erfolgt in den nächsten Tagen.

[Update #2]
Nun sind neue Details zum Vorfall enthüllt worden. Wie die Kollegen von PC Games in Erfahrung bringen konnten, wirft Electronic Arts dem Entwickler Ascaron Urheberrechtsverletzungen vor. Bekanntlich verfügt 'Anstoss 4' nicht über eine offizielle Lizenz und muss deshalb die Daten in veränderter Form ins Spiel integrieren. Dies ist im Falle der Spielernamen auch geschehen, nicht aber bei den restlichen Details wie beispielsweise Geburtsdatum. Ascaron wird die rechtlichen Probleme nun so schnell wie möglich aus der Welt schaffen und will erreichen, dass 'Anstoss 4' dann spätestens Anfang nächster Woche ausgeliefert bzw. erhältlich sein wird. Möglicherweise können in einzelnen Fällen erste Exemplare bereits am Montag käuflich zu erwerben sein.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel