News - Assassin's Creed: Origins : DLC-Pläne: Untote Mumien und viel mehr im Season Pass!

  • PC
  • PS4
  • One
Von Kommentieren

Ende des Monats erscheint das neue Assassin's Creed: Origins für PC, PS4 und Xbox One und wird euch dann in das alte Ägypten entführen. Wer das Hauptspiel durch hat, darf sich im Anschluss über zahlreiche zusätzliche Inhalte freuen. Mit dabei: Untote Mumien und mehr!

Ubisoft hat Nägel mit Köpfen gemacht, was die zusätzlichen Inhalte zu Assassin's Creed: Origins nach dem Release des Hauptspiels am 27. Oktober 2017 für PC, PS4 und Xbox One betrifft. Neben Updates und kostenlosen Inhalten wird es auch größere DLC-Pakete im Rahmen eines Season Pass geben.

Alle Inhalte, die über einen eigenen Handlungsstrang verfügen, werden im Rahmen des Season Pass erhältlich sein. Andere Inhalte betreffen Quests, Gegenstände zur Individualisierung, zeitlich begrenzte Events und mehr. Der erste kostenfreie Inhalt soll bereits zum Release des Spiels selbst verfügbar sein. Dabei handelt es sich um "Nomad's Bazaar", einem herumwandernden Händler, der euch tägliche Quests mit auf den Weg gibt, um Belohnungen abzustauben. Und auch der Fotomodus wird als Day-One-Inhalt kostenfrei angeboten.

  • Assassin's Creed: Origins - Screenshots - Bild 1
  • Assassin's Creed: Origins - Screenshots - Bild 2
  • Assassin's Creed: Origins - Screenshots - Bild 3
  • Assassin's Creed: Origins - Screenshots - Bild 4

15 Tage nach dem Release geht mit "Trials of the Gods" das erste Event online. Hier könnt ihr an Bosskämpfen gegen ägyptische Götter in zeitlich begrenzten Veranstaltungen teilnehmen, wobei es auch hier wieder prestigeträchtige Belohnungen einzuheimsen gibt. Anfang 2018 gibt es dann einen Horde-Modus und auch der kampflose Bildungsmodus namens "Discovery Tour" ist eingeplant.

Kommen wir zum Season Pass, in dessen Rahmen zwei handlungsbasierte Erweiterungen eingeplant sind. Diese fokussieren sich auf das Wachstum der Bruderschaft sowie die ägyptische Mythologie. Der erste DLC heißt "The Hidden Ones" und ist zeitlich einige Jahre nach den Ereignissen des Hauptspiels angesiedelt. Dabei bekommt ihr es mit den Römern zu tun, die das Land in einer neuen Region besetzen. Die Erweiterung erhöht die Levelobergrenze und ermöglicht so weitere Charakterfortschritte. Der Release ist für Januar 2018 geplant.

Der zweite DLC heißt dann "The Curse of the Pharaohs" und lässt euch gegen untote Pharaonen antreten sowie eine neue Welt erkunden. Auf eurer Reise werdet ihr auf Kreaturen der ägyptischen Mythologie treffen, darunter beispielsweise Anubis-Krieger und Skorpione. Ziel ist es, die Ursache zu ergründen, welche die toten Pharaonen wieder zum Leben erweckt haben. Die Veröffentlichung ist für März 2018 geplant und bringt wieder eine Erhöhung des Level-Caps sowie neue Fertigkeiten mit sich.

Zwei exklusive Add-on-Packs heißen außerdem "The Roman Centurion" und "Horus Pack", die neue Outfits, Waffen, Schilde und ein Reittier mit sich bringen. Release hier: November 2017. Am Release-Tag erhalten Käufer des Season Pass außerdem ein Paket mit 500 Helix Credits und mit dem Calamity Blade eine exklusive, seltene Waffe. Der Season Pass ist in der Gold Edition des Spiels enthalten und kann außerdem auch separat erworben werden.

Assassin's Creed: Origins - Season Pass Trailer
Auch das neue Assassin's Creed: Origins bekommt einen Season Pass spendiert; der Trailer stellt die Inhalte nach dem Release erstmals vor.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel