News - ASUS : Neue Curved-Gaming-Monitore erhältlich

    Von Kommentieren

    Gerade noch so auf den letzten Drücker vor den Feiertagen veröffentlicht ASUS mit dem ROG Strix XG32VQ und XG35VQ zwei neue Curved-Gaming-Monitore im Großformat.

    Die neuen Curved Gaming-Monitore im 21:9-Format bieten Spielern größere Bildflächen, höhere Bildwiederholraten und die ASUS-exklusive AURA Sync-Technologie sowie eine individualisierbare Lichtprojektion.

    Beim ROG Strix XG32VQ handelt es sich um einen 32 Zoll großen WQHD-Monitor mit VA-Panel, 4 ms Reaktionszeit und einer Bildwiederholrate von 144 Hertz, einem 125% sRGB-Verhältnis und Adaptive-Sync-Unterstützung (FreeSync). Der ROG Strix XG35VQ ist ein 35 Zoll großer UWQHD-Bildschirm mit VA-Panel und einer Bildfrequenz von 100 Hertz bei ebenfalls 4 ms Reaktionszeit. Er unterstützt Adaptive-Sync (FreeSync) sowie Extreme Low Motion Blur.

    Sowohl der ROG Strix XG32VQ als auch der ROG Strix XG35VQ bieten ein VA-Panel mit einem 1800R-Curved-Radius. Die integrierte ASUS AURA Sync-Beleuchtung macht es möglich, die RGB-Beleuchtung des ROG Strix XG32VQ und des ROG Strix XG35VQ mit weiteren kompatiblen Komponenten und Eingabegeräten zu synchronisieren. Beide Displays verfügen über folgende Anschlüsse: 1 x HDMI 2.0, 1 x DisplayPort 1.2, 1 x HDMI 1.4, 2 x USB 3.0 und 1 x Kopfhörerausgang (3.5mm).

    Mit dem GamePlus Hotkey können verschiedene Fadenkreuze, ein Timer, ein FPS-Zäher und eine Hilfe zur Bildschirmausrichtung eingeblendet werden. GameVisual bietet sieben vorgefertigte Bildprofile, die für die beliebtesten Game-Genres optimiert worden sind. Für eine noch einfachere Bedienung unterstützten die Monitore das DisplayWidget Utility. Diese Software lässt den Nutzer einzelne Parameter wie GameVisual, App Sync oder den Blaulichtfilter schnell und einfach einrichten.

    Beide Monitore sind ab Mitte Dezember erhältlich. Der ASUS ROG Strix XG32VQ ist zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 609 Euro verfügbar. Für das größere Modell ROG Strix  XG35VQ liegt die UVP bei 909 Euro.

    Könnte dichinteressieren

    Kommentarezum Artikel