News - Command & Conquer Ultimate Collection : Alle 17 Titel in einer einzigen Box

  • PC
Von Kommentieren

Pünktlich zum Geburtstag gibt es eine ganz besondere Box für alle Fans der Strategiereihe Command & Conquer. Nach 17 Jahren der Marke veröffentlicht Publisher Electronic Arts in der Command & Conquer Ultimate Collection nun alle 17 Titel der Reihe in einer einzigen Box. Ob GDI und NOD im Tiberium-Zyklus, die alternativen Geschichte zu Zeiten des Kalten Krieges in der Alarmstufe-Rot-Reihe oder die moderne Kriegsführung in Generals, alle Hintergründe der Reihe sind mit an Bord. Und obendrauf gibt es auch noch einen früheren Zugang zur kommenden Beta des nächsten Titels, welcher im Jahr 2013 erscheint.

Die Sammlung kann ab sofort vorbestellt werden und wurde insgesamt für Windows 7 und Windows Vista optimiert, so dass auf diesen Betriebssystemen auch ältere Titel laufen. Somit bringt die Ultimate Collection einen Download-Code für alle 17 Titel auf Origin, darunter:

  • Command & Conquer
  • Command & Conquer: Der Ausnahmezustand
  • Command & Conquer: Alarmstufe Rot
  • Command & Conquer: Alarmstufe Rot - Gegenangriff
  • Command & Conquer: Alarmstufe Rot - Vergeltungsschlag
  • Command & Conquer: Tiberian Sun
  • Command & Conquer: Tiberian Sun - Feuersturm
  • Command & Conquer: Alarmstufe Rot 2
  • Command & Conquer: Alarmstufe Rot 2 - Yuris Rache
  • Command & Conquer: Renegade
  • Command & Conquer: Generäle
  • Command & Conquer: Generäle - Die Stunde Null
  • Command & Conquer 3: Tiberium Wars
  • Command & Conquer 3: Kanes Rache
  • Command & Conquer: Alarmstufe Rot 3
  • Command & Conquer: Alarmstufe Rot 3 - Der Aufstand
  • Command & Conquer 4: Tiberian Twilight
  • früherer Zugang zum neuen Spiel

Die Command & Conquer Ultimate Collection erscheint am 04. Oktober 2012 für den PC.

Command & Conquer - gamescom 2012 Announcement Gameplay Trailer
Die Echtzeitstrategie-Legende geht in eine neue Runde und diesmal Free-to-Play. Die Frostbyte-Engine sorgt für die nötige Grafikpower, aber seht selbst.


 

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel