Special - Dark Souls : 10 Wünsche an das Remastered

  • Multi
Von Kommentieren

4. Bugfix für Schandstadt und die Große Leere

Die Performance-Einbrüche in Schandstadt sind legendär und dürften in der Remastered-Version endgültig der Vergangenheit angehören. Glücklicherweise war Dark Souls ansonsten weitgehend bugfrei. Zwei nervige Stellen brachten aber viele Fans, mich eingeschlossen, zur Weißglut. Auf dem Rückweg vom Aschesee durch die Große Leere sowie auf einer Brücke in der Nähe der Giftspucker im Sumpf von Schandstadt blieb man, wenn man Pech hatte, an einer Wurzel hängen und konnte sie nur mit waghalsigen Sprüngen (wenn überhaupt) überwinden. Im New Game+ habe ich hier sehr, sehr, sehr viele Seelen verloren und noch mehr Flüche ausgestoßen. Auf diese Probleme würde ich in Dark Souls Remastered gerne verzichten.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel