News - Death Stranding : Hideo Kojima in Kürze mit großem Auftritt?

  • PS4
Von Kommentieren

Hideo Kojimas neuestes Projekt Death Stranding ist zwar äußerst vielversprechend, aber gemeinhin immer noch ein großes Mysterium. Womöglich hat der Kult-Designer aber schon bald einen großen Auftritt und gibt weitere Infos preis.

In der neuen Woche steigt mit den The Game Awards das vorletzte große Spiele-Event in 2017, wenn man die danach noch stattfindende PlayStation Experience noch entsprechend würdigt. Auf der Award-Show wird es auch wieder diverse Gameplay-Premieren und Ankündigungen geben - und ein heißes Eisen im Feuer könnte womöglich das sagenumwobene Death Stranding von Hideo Kojima sein.

Der Kult-Designer, der für die erfolgreiche Actionreihe Metal Gear Solid verantwortlich zeichnet, arbeitet schon einige Zeit am PS4-exklusiven Spiel Death Stranding, zu dem handfeste Details über das mysteriöse Setting und die Hauptdarsteller hinaus aber noch Mangelware sind. Mehr Licht ins Dunkel könnte nun die kommende Award-Show bringen, zumindest wenn man einen neuen via Twitter veröffentlichten Teaser entsprechend deutet.

Bei rund 32 Sekunden Spielzeit ist im Trailer ein Clip des früheren Trailers zu Death Stranding zu sehen, der Norman Reedus (bekannt aus "The Walking Dead") in Aktion zeigt. Und am Ende des Clips ist Hideo Kojima zu sehen, wie er in der letztjährigen Ausgabe den Icon-Award entgegen nimmt. Kurzum: Warum sollte man solche Szenen in den Teaser für die The Game Awards 2017 einbauen, wenn Kojima nicht auch in diesem Jahr wieder eine tragende Rolle spielen sollte?

Da passt es gut, dass Gastgeber der Show erneut Geoff Keighley sein wird, der ein hervorragendes Verhältnis zu Kojima pflegt. Der Entwickler hatte gegenüber dem bekannten Videospieljournalisten zahlreiche Details zu seinem unschönen Ausscheiden bei Konami mitgeteilt und nutzte die Bühne der Game Awards 2016 bereits, um Death Stranding in einem schmucken Trailer zu zeigen. Die E3 2017 hat das Spiel im Sommer ausgelassen und seither warten viele Fans geduldig endlich auf neue, handfestere Spielinfos. Gut möglich also, dass die Kojima-Keighley-Connection am 07. Dezember 2017 erneut fruchtet und es im Rahmen der The Game Awards 2017 frische Details gibt. Vielleicht ja sogar ein Release-Datum? Wir halten euch auf dem Laufenden!

Update: Mittlerweile wurden Hideo Kojima und auch Guillermo del Toro offiziell als Laudatoren für die The Game Awards 2017 bestätigt. Ob es darüber hinaus auch wirklich Neuigkeiten zu Death Stranding geben wird, bleibt abzuwarten; die Chance dürfte in Anbetracht des nun bestätigten Auftritts des Entwicklers zumindest nicht geringer geworden sein.

Death Stranding - PSX 2016 Trailer
Von Death Stranding wurde zur PlayStation Experience ein alternativer Cut des Game-Awards-Trailers veröffentlicht.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel