News - Der Clou!2 verspätet sich : Einbruchsimulation kommt doch später ...

  • PC
Von Kommentieren
Laut Hersteller sollte die schon lange erwartete Einbruchsimulation am 15. März erscheinen. Nun heißt es jedoch, daß sich der Releasetermin um etwa drei Wochen nach hinten verschiebt. Neu angepeiltes Ziel ist nun der 8. April.

In 'Der Clou!2' gilt es, seinen Bekanntheitsgrad als Verbrecher gezielt zu vergrößern. Nur durch die richtigen Kontakte und gelungene Einbrüche verbessert man seine Fähigkeiten. Ohne Kumpane ist ein anständiger Bruch undenkbar, doch auch die wollen ihren Anteil an der Beute – eine möglichst kleine Besetzung ist also von Vorteil. Klar, dass der eigene Bekanntheitsgrad beim Anheuern der Leute eine entscheidende Rolle spielt.

Hier die Features des Spieles im Überblick:

  • 20 große Einbruchsziele, wie z.B. die Konservenfabrik, das Haus des Totengräbers, der Frachthafen, die Bank
  • 70 weitere Gebäude, in die zum Teil ebenfalls eingebrochen werden kann eine umfangreiche und lebendige Stadt mit Passanten, Verkehr und einem Taxisystem
  • über 60 verschiedene Personen von denen die meisten bereit sind, mit euch Einbrüche zu begehen. Über 50 verschiedene Fluchtfahrzeuge: LKWs, Sportwagen, etc.
  • Einbruchshindernisse: Alarmsysteme, Kameras, Lichtschranken, Mikrophone, Wächter

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel