Special - E3 2006: Sony Round-up : Special

    Von Kommentieren

    Die E3 sollte die Messe für Sony und deren PlayStation 3 sein, so lauteten die Prognosen. In einer riesigen Presseveranstaltung wurde der NextGen-Vertreter dann präsentiert. Auf der Messe am Sony-Stand waren dann auch erste Games zum Anspielen bereit. Welche das waren, erfahrt ihr im Sony-Round-up.

    Bereits vor der eigentlichen E3 stellte Sony die PS3 und einige Spieltitel vor. Auf dem Sony-Stand waren dann neben einigen PS2 und PSP-Titeln auch erste PS3-Vertreter zu bewundern. Wir haben uns vor Ort mit den zukünftigen Titeln vertraut gemacht.

    Gran Turismo HD

    Den Anfang machen wir mit der Tech-Demo namens 'Gran Turismo HD'. Dabei handelt es sich um keinen kommenden Vertreter der Serie. Die Aufgabe der Demo war es lediglich, die Grafik-Power der PS3 zu demonstrieren.

    Und das ist den Entwicklern in der Tat auch gelungen. Sehr detaillierte Fahrzeugmodelle mit wunderschönen Texturen. Dazu vier spielbare, gestochen scharfe Rennstrecken mit unterschiedlichen Fahrzeugen zur Auswahl. Gespielt werden konnten Rallye- und Asphalt-Strecken. Die Auswahl der Fahrzeuge reichte von Formel-1-Wagen, über Motorräder bis hin zu Oldtimern. Und das Ganze mit einer vollen Auflösung von 1920 x 1080p.

    Die Steuerung der Fahrzeuge war hingegen holprig und keineswegs überzeugend. In der Demo war es sehr schwierig, ein brauchbares Timing für das rechtzeitige Abbremsen vor Kurven zu finden, ohne dass jedes Mal die Reifen komplett blockierten und der Wagen aus der Kurve schoss. Es wurde auf den Einsatz von schönen Licht- oder gar Staubeffekten verzichtet, beziehungsweise waren diese noch nicht implementiert. Die Rennstrecken sind nach wie vor durch sichtbare und unsichtbare Barrieren sehr stark eingeschränkt.

    Es gab bereits komplett modellierte Zuschauer zu sehen, die teilweise auf der Strecke im Weg standen und vor dem Fahrzeug wegliefen. Von einem Schadenssystem ist bisher auch keine Spur zu sehen.

    Auch wenn die Tech-Demo spielerisch wenig begeistern konnte, wird das nächste 'Gran Turismo' mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit ein Top-Titel. Denn bereits diese frühe Demonstration lässt sämtliche Konkurrenz-Produkte auf anderen Systemen blass aussehen.

    Könnte dichinteressieren

    Kommentarezum Artikel