Komplettlösung - God of War : Komplettlösung: Story, optionale Gebiete, alle Nornentruhen-Rätsel und Nebenmissionen

  • PS4
Von Kommentieren

God of War Komplettlösung: Überraschungsangriff der Dunkelalben im Zentrum des Ringtempel-Graben

Senkt nun die Plattform erneut komplett nach unten, indem ihr die Drehvorrichtung in der Südostnische bedient, und betretet den unterirdischen Weg in Richtung Nordwesten. Dort stoßt ihr gleich auf eine weitere Drehvorrichtung, mit der ihr alternativ die eben gesenkte Plattform bewegen könnt – und sei es nur um zurück zum Startpunkt des Grabens zu gelangen. Der passende Radmechanismus hängt zu eurer Rechten an der Wand.

Anstatt wieder zurück zu gehen, solltet ihr euch die offenen Zellen anschauen. In der einen findet ihr rein gar nichts und in der anderen zwei Wurzeln, die ihr in einer Linie per Axtwurf zerstören könnt. Daraufhin steigt ihr auf die erhöht gelegene Plattform links daneben und werdet Zeuge, wie die Dunkelalben euren Sohn entführen. Rasend vor Wut dürft ihr nun Spartas Rage nutzen und die Alben mit euren Fäusten zerschmettern. Anschließend schlagt ihr gegen den riesigen Stein zu eurer Rechten und zermalmt damit die Gegner, die euren Sohn festhalten.

Die ersten Lichtbrücken im Nordost-Bereich des Ringtempel-Grabens

Kratos und Atreus sind nach dem Überraschungsangriff der Dunkelalben wieder vereint und müssen sogleich erneut gegen zwei Dunkelalb-Krieger kämpfen. Die sind etwas stärker und besser gepanzert als ihre Artgenossen, aber dafür auch etwas langsamer. Einige ihrer Attacken kündigen sich in Form von grünen Kreisen an, weshalb ihr sie blocken und kontern könnt. Ansonsten solltet ihr ähnlich wie bei den normalen Dunkelalben vorgehen und Atreus Bogenkünste zum Ablenken einsetzen.

Sowohl im Nordwesten als auch im Südosten seht ihr einen dieser blauen Kristalle, mit denen die Waldhexe Lichtbrücken erzeugt hat – blöd nur, dass euch dafür die nötige Zauberkraft fehlt.

Im Nordosten verläuft ein schmaler Weg zu einem verwurzelten Sarkophag. Wenn ihr von der Seite den Bereich unterhalb des Weges betrachtet, dann seht ihr eine zerschneidbare Wurzel. Leider erscheint sie sogleich wieder, wenn ihr sie mit eurer Axt trennt.

Somit bleibt euch nur der Weg links daneben, der euch in Richtung Norden zu einer Tür führt. Ihr landet dahinter in einem weiteren Zellenblock, in deren Mitte ein Hebel steht. Leider hängt er in der Luft, weshalb er derzeit noch unerreichbar für euch ist. Ihr könnt nur durch die Tür im Osten gehen und sogleich auf die Ebene unter euch springen.

Ihr seht hinten rechts eine rosafarbene Wurzel, die an einer Plattform hängt und sich problemlos zerschneiden lässt. Daraufhin strahlt Licht von außen herein und leuchtet einen der blauen Kristalle an, woraufhin eine Lichtbrücke entsteht. Über die gelangt ihr zu einer besteigbaren Wand.

Wenn ihr die Wand emporsteigt, dann greifen euch zwei Dunkelalb-Krieger an. Die bekämpft ihr wie gewohnt, müsst aber kurz darauf mit ein paar normalen Alben rechnen, die euch von oben attackieren und die ihr mit eurer Axt vom Himmel holt.

Weil das noch nicht genügend Probleme sind, steht kurz darauf ein Stein-Vergessener auf.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel