Komplettlösung - God of War : Komplettlösung: Story, optionale Gebiete, alle Nornentruhen-Rätsel und Nebenmissionen

  • PS4
Von Kommentieren

God of War Komplettlösung: Troll Daudi Kaupmadr

Eure grundlegende Kampftaktik ist schnell beschrieben: Ihr müsst euch direkt zum Troll begeben und mit eurer Axt auf ihn einschlagen. Er wiederum schwingt seinen fetten Stein entweder mit voller Wucht von oben nach unten oder ein- bis mehrmals seitwärts. In ersterem Fall weicht ihr zur Seite aus, in letzterem besser nach hinten. Zudem könnt ihr nach einem Angriff von oben besser kontern, weil der Troll anschließend ein paar Sekunden braucht, um sich wieder aufzurichten.

So oder so ist der Troll ein erstaunlich schneller Gegner, der euch wenig Luft zum Atmen gibt. Die Lösung für dieses Problem ist euer Sohn, den ihr jederzeit den Befehl zum Schießen geben könnt. Atreus kann genau genommen bis zu drei Pfeile hintereinander abfeuern und damit den Troll ablenken. Keine Bange: Eurem Jungen passiert nichts, weil er jeder Attacke perfekt ausweicht. Andersherum könnt ihr nun dem Troll hinterher rennen und in den Rücken fallen, gleichwohl ihr weiterhin auf seine Seitwärtsschläge aufpassen müsst - die können euch auch dann treffen, wenn ihr beispielsweise hinter anstatt vor ihm steht.

Der Lebensenergiebalken des Trolls ist zweigeteilt, was auf zwei Kampfphasen hindeutet. In der Tat ist der Troll etwas agiler, sobald er nur noch die Hälfte seiner Lebensenergie besitzt. Er schwingt seinen Stein häufiger und vor allem mehrmals hintereinander, weshalb ihr zum Kontern etwas geduldiger sein müsst. Bedenkt, dass in eurer Nähe ein grüner Gesundheitsstein liegt: Der frischt eure Energie auf, wenn ihr ihn aufnehmt.

Zum Haus zurückkehren

Nach dem Kampf gegen Daudi Kaupmadr steht Atreus geduldig vor einer Wand mit gelben Zeichen und diversen Kerben. Ihr solltet sie euch einprägen, weil sämtliche kletterbaren Wände in diesem Spiel so aussehen. Per Knopfdruck helft ihr dem Jungen nach oben und klettert gleich hinterher, worauf ihr wieder auf ein paar Draugars stoßt.

Das Spiel erklärt euch nun, wie ihr die Gegner ohne Axt betäuben und danach mit einem Druck auf den rechten Analogstick regelrecht auseinander reißen könnt: Mit jedem erfolgreichen Faustschlag füllt sich der rote Balken unterhalb der gelben Energieanzeige des Gegners. Ist er voll, dann sackt der Gegner zusammen und eurem Finish-Move wehrlos ausgeliefert.

Diese Taktik ist in manchen Fällen durchaus empfehlenswert, weil sie richtig ausgeführt schnell zum Erfolg führt. Allerdings hat die Sache einen Haken: Sollte der Gegner nach den ersten Schlägen davonrennen oder kontern, dann sinkt der rote Betäubungsbalken und ihr müsst wieder von vorne anfangen.

Zu eurer Rechten beziehungsweise in Richtung Westen seht ihr ein Tor mit einem karoförmigen Spiegel. Es handelt sich um den Eingang einer verborgenen Kammer, die ihr aber derzeit noch nicht öffnen könnt. Somit bleibt euch nur die gelb verzierte Wand links daneben, die ihr gemeinsam mit eurem Sohn emporsteigt.

Es warten ein paar weitere Draugar auf euch, die anschließend von einer blauen Kreatur abgelöst werden: einem Häscher. Der besteht selbst aus Eis und ist deshalb immun gegen eure Frostaxt. Ihr kommt also nicht drumherum, ihn mit euren blanken Fäusten zu vermöbeln. Immerhin könnt ihr die oben beschrieben Betäubungstaktik anwenden und ihn so in Stücke reißen.

Im Südosten seht ihr eine Holzplattform, wo ihr eigentlich hinabsteigen müsstet – wenn euch nicht ein von oben herabhängendes Brett den Weg versperren würde. Allerdings könnt ihr die runde Halterung per Axtwurf zerstören, woraufhin das Brett nach unten kracht. Somit ist der Weg frei und ihr könnt zu eurem Haus marschieren Dort müsst ihr nur noch den Eingang auf der anderen Seite aufsuchen, um eine Zwischensequenz auszulösen.

Im Inneren des Hauses folgt ein weiteres Gespräch zwischen Kratos und Atreus, das plötzlich von einem fremden Mann unterbrochen wird. Der lockt Kratos aus dem Haus und provoziert ihn zu ein paar Schlägen. Es dauert ein Weilchen, bis der Fremde sein wahres Gesicht zeigt und Kratos mit einer Ohrfeige durch die Gegend pfeffert – woraufhin der eigentliche Endkampf folgt.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel