News - 'Halo' - Neue Infos : Matt Soell veröffentlicht neue Statusbericht ...

  • PC
Von Kommentieren
Halo
Matt Soell von Bungie Software hat wieder einen neuen Statusbericht zum kommenden Top-Hit und Grafikwunder 'Halo' veröffentlicht, in welchem er einige neue Details preis gibt. Demnach arbeiten vier Programmierer weiter an der Verbesserung der ohnehin schon absolut fantastischen Engine. Einen beeindruckenden Fortschritt hat laut Matt dagegen die KI gemacht, zum jetzigen Zeitpunkt wurde es ihm aber untersagt, mehr über dieses Thema bekannt zu geben.

Neben einem weiteren Fahrzeug ist auch eine neue Waffe in Planung. Die Idee für diese stammt anscheinend von einem Vorschlag im offiziellen Forum, der dort kürzlich gepostet wurde. Zu guter Letzt verliert er auch ein Wort über die Grafik und deren Fähigkeiten. So wird diese unterschiedliche Reflexionen darstellen können. Das Besondere daran ist, dass sich diese bei runden Objekten genau dem Einfallswinkel anpassen werden. Außerdem soll die neue Engine nahezu alles beherrschen, nachdem diese bekanntlich erst überarbeitet wurde und immer noch wird. Realistische Höhlen und in der Brandung aufschlagende Wellen sind nur zwei Beispiele für das Leistungsvermögen, das in 'Halo' steckt. Dennoch betont Matt Soell immer wieder, dass all diese Features nicht im fertigen Spiel vorfindbar sein müssen, die Möglichkeit dazu besteht aber allemal.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel