News - Mass Effect: Andromeda : Day-One-Patch ohne Animationsverbesserungen

  • PC
  • PS4
  • One
Von Kommentieren

Aufgrund misslungener Gesichts- und Laufanimationen und hölzerner Dialoge, sieht sich Mass Effect: Andromeda aktuell Spott und Häme ausgesetzt. Lead Designer Ian Soon Frazier äußerte sich nun über Twitter zu möglichen Anpassungen der von den Spielern negativ aufgenommenen Elemente durch den Day-One-Patch und folgende Updates des Rollenspiels.

Seit gestern können Nutzer von Origin Access und EA Access Mass Effect: Andromeda in einer Trial-Version für zehn Stunden auf PC oder Xbox One spielen. Wie zu erwarten war, sind dadurch zahlreiche Gameplay-Szenen im Internet aufgetaucht, die das Rollenspiel hinsichtlich der Animationen in kein gutes Licht rücken. Spott und Häme breiten sich über dem Science-Fiction-Titel von Bioware angesichts regungsloser Gesichter, seltsamer Bewegungsanimationen und hölzerner Dialoge aus.

Wer nun gehofft hat, dass der pünktlich zur Veröffentlichung anstehende Day-One-Patch Besserung bringt, wird enttäuscht. Wie Lead Designer Ian Soon Frazier auf Nachfrage über Twitter verrät, würden keine Verbesserungen der Animationen Teil des ersten Updates für Mass Effect: Andromeda sein. Dafür sei es bereits zu spät.

Gleichzeitig verrät Frazier, dass weitere Patches für das Rollenspiel folgen sollen. Allerdings stehe noch nicht fest, welche Veränderungen die kommenden Updates mit sich bringen werden. Frazier zufolge diskutiere man intern noch darüber. Demnach ist unsicher, wann und ob Bioware Änderungen an den von den Fans zwar negativ aber mit Humor aufgenommenen Grafik-Schwächen vornimmt. Im derzeitigen Zustand sorgt Mass Effect: Andromeda mit Dialogen und Animationen für Gelächter. Es sind bereits einige parodierte Videos aufgetaucht. In diesen werden die langen Pausen während der Gespräche etwa genutzt, um Lacher aus Sitcoms einzuspielen.

Mass Effect: Andromeda erscheint am 23, März 2017 für PlayStation 4, Xbox One und den PC.

Mass Effect: Andromeda - Launch Trailer (dt.)
Die nahende Veröffentlichung von Mass Effect: Andromeda wirft bereits ihre Schatten voraus; den Launch-Trailer gibt es bereits vorab.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel