News

PlayStation Vita

Westliche Nachfrage sehr stark - Keine Preissenkung geplant

  • PSV

Nachdem der 3DS nach seinem Release im Frühjahr eine drastische Preissenkung von 40 Prozent erfahren hat, hoffen viele Sparfüchse auf einen ähnlichen Verlauf mit der sogar in Japan bisher eher mäßig erfolgreichen PS Vita.

Noch ist unklar, wie erfolgreich sich Sonys Handheld in westlichen Gefilden schlagen wird. SCEE-Chef Jim Ryan ließ jetzt verlauten, dass bisher über keine Preissenkung nachgedacht wird. Ihm zufolge sei die Nachfrage im westlichen Raum unglaublich stark und eine Reduzierung des Preises sei das letzte woran irgendjemand bei Sony denken würde. Die PS Vita ist seit heute auch in Deutschland für einen Preis von etwa 250 Euro erhältlich. Wer von euch hält sie schon in den Händen?

PlayStation Vita - Event-Bericht aus München



 -