Tipp - Prey - Allgemeine Tipps & Tricks : Prey - Allgemeine Tipps & Tricks

  • PC
  • X360
Von Kommentieren

Prey - Allgemeine Tipps & Tricks

  • Genau zielen – Gerade bei den Arbeitern lohnt es sich per Zielfernrohr auf den Kopf zu zielen. Fliegt dieser weg, reicht ein einziger Nachschuss und der Gegner liegt am Boden.

  • Richtig saugen – Die Refill Cannon füllt ihr am besten mit dem Feuer- oder Blitzelement auf. Der Eishauch ist im Nahkampf zwar effektiv, doch den Großteil der Zeit agiert ihr aus der Distanz.

  • Deckung ist wichtig – Manchmal ist es ratsam, sich erst mal zu schützen und dann zu schießen. Hierfür eignet sich der Sekundärmodus der Nadelkanone hervorragend, der ein temporäres Schild vor euch errichtet.

  • Die Mischung machts – Bei fliegenden Gegnern ist es sinnvoll, sie mit der Railgun/Granatwerfer-Kombination zu attackieren. Nach kurzem Beschuss weichen die Aliens meist zur Seite aus und landen dann in eurem Granatbeschuss.

  • Augen offen halten – Zwar ist der Missionsaufbau ziemlich linear, doch es lohnt sich, nach Verstecken und Nischen Ausschau zu halten. Dort findet ihr meist Zusatzenergie und Munition.

  • Radio hören – Wer etwas Spaß haben will, sollte den Radiosendungen lauschen, die stellenweise eingespielt werden. Die Show mit Art Bell und seinen Anrufern steigern nicht nur die Atmosphäre sondern sind teilweise auch recht lustig.

  • Immer feste drauf – Zwar habt ihr selten Munitionsprobleme, doch wenn die Kugeln doch mal knapp werden, greift leichte Gegner wie die Wachen einfach mit dem Schraubenschlüssel an. Das Werkzeug hat eine durchschlagende Wirkung.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel