News - Sea of Thieves : Zum DLC-Release: Nächster Meilenstein erreicht

  • PC
  • One
Von Kommentieren

Microsoft und Rare versorgen Spieler von Sea of Thieves ab sofort nicht nur mit neuen Inhalten; das Piratenabenteuer ist darüber hinaus auch weiter auf Erfolgskurs.

Pünktlich zum Release der neuesten Erweiterung zu Sea of Thieves konnte Microsoft auch das Erreichen eines weiteren Meilensteins mit dem Piratenabenteuer verkünden. Der Titel von Rare sorgt demnach weiter für frohe Gesichter beim Publisher, denn auf PC und Xbox One haben sich mittlerweile schon mehr als fünf Millionen Gamer im Spiel eingefunden. Darüber hinaus bringt es Sea of Thieves bei YouTube nunmehr auf über 300 Millionen Views und bei Twitch wurden schon mehr als 40 Millionen an Live-Inhalten gestreamt.

Damit die Spieler bei der Stange bleiben bzw. auch neue dazu kommen, wurde außerdem wie versprochen nun auch der DLC "Cursed Sails" veröffentlicht. Das Inhalts-Update steht wie gewohnt kostenfrei für alle Inhaber der Vollversion zur Verfügung und konfrontiert euch neuerdings mit Skelettschiffen. Um der neuen Bedrohung Herr zu werden, dürft ihr außerdem auch mit insgesamt drei Spielern das neue Brigantine-Schiff steuern.

Neben unzähligen kosmetischen Gegenständen gibt es im Update außerdem auch ein neues Allianz-System. Dabei könnt ihr Bündnisse schmieden um euch Loot zu teilen. Wie schon in "The Hungering Deep" zuvor erwartet euch zu guter letzt eine zeitlich begrenzt verfügbare Kampagne mit neuen Spielmechaniken.

Sea of Thieves ist seit März 2018 erhältlich. Weitere Spielinhalte, inklusive der Erweiterung "The Forsaken Shores" im September, sind bis mindestens Ende des Jahres eingeplant.

Sea of Thieves - Cursed Sails DLC Trailer
Mit "Cursed Sails" erhält das Piratenabenteuer Sea of Thieves das bislang umfangreichste Inhalts-Update.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel