Special - Top 10: Dragon Ball vs. Naruto vs. One Piece : Die besten Anime-Videospiele

    Von Kommentieren

    Platz 3: One Piece – Burning Blood

    Als großem Fan der Pirate-Warriors-Reihe fällt es mir schwer, das zu sagen, doch Burning Blood ist aktuell der beliebteste Videospieltitel aus der Welt von One Piece. Na ja, zumindest so lange, bis World Seeker auf den Markt kommt. Bei Burning Blood handelt es sich um ein Kampfspiel der Marke Tekken, Street Fighter und Co. Der Titel von Bandai Namco hat eine tolle Grafik, 44 spielbare Charaktere, schnelle, gut animierte Kämpfe und zwei verschiedene Onlinemodi.

    Zwar ist die wilde Prügelei nicht sonderlich komplex, dafür brilliert sie mit wuchtigen Animationen und schnellen, actiongeladenen Kämpfen, kombiniert mit einer umwerfenden Grafik. Das größte Manko stellt das Balancing dar, das bei manch einer Figur durchaus besser hätte ausfallen können. Außerdem frustriert es enorm, wenn man nach einem verlorenen Fight wieder von vorne beginnen darf, denn ein Kampf in Burning Blood kann sich ganz schön in die Länge ziehen.

    One Piece: Burning Blood - Launch Trailer
    Ab Ende der Woche ist das neue One Piece: Burning Blood offiziell erhältlich.

    Könnte dichinteressieren

    Kommentarezum Artikel