Special - Top 10 Die schlechtesten Horrorspiele aller Zeiten : Zum Fürchten mies

    Von Kommentieren

    Platz 4: Saw 2: Flesh and Blood

    „Hallo, ich möchte ein Spiel spielen!“ Nee, lieber doch nicht … Wie kaum ein anderer Film prägte Saw den Genrebegriff „Torture-Porn“: Eine Aneinanderreihung höchst brutaler Gewalt- und Folterszenen, die, ähnlich wie im Porno die Sexszenen, nur eher lose durch die Handlung zusammengehalten werden. Was zumindest in den frühen Saw-Filmen noch mit einem Hauch von Gesellschaftskritik unterfüttert war, verkommt im zugehörigen Spiel zur stumpfsinnigen Zurschaustellung gewaltverherrlichender Exzesse. Ein mieses Kampfsystem, öde Rätsel sowie das repetitive Spieldesign sorgten dafür, dass ihr mit diesem Jigsaw lieber kein Spiel spielen solltet.

    Könnte dichinteressieren

    Kommentarezum Artikel