Komplettlösung - True Crime: New York City : True Crime: New York City

  • PC
  • PS2
  • Xbox
  • GCN
Von Kommentieren
Palermo-Mob

Morbide Possen

True Crime: New York City
Nachdem Marcus in der Introsequenz den ersten Gegner schon erledigt hat, geht ihr direkt in den Urnenausstellungsraum weiter, wo ihr zwei Gegner hoppnehmt. Weiter geht’s in den Eingangsbereich und schließlich in die eigentliche Kirche, wo sich die Mafiosi hinter den Sitzbänken verschanzt haben. Nehmt sie euch nacheinander vor und nutzt die dicken Betonsäulen als Deckung. Sammelt beim Altarbereich das Medi-Pack und das Sturmgewehr auf und geht langsam die Treppe nach unten. Bahnt euch dort den Weg durch die mit Wachen gespickte Lagerhalle und gebt Acht, dass ihr nicht in das offene Sperrfeuer eurer Widersacher lauft.
True Crime: New York City
Holt euch das Medi-Pack am Eingang zum Krematorium und betretet das Leichenhaus. Die vier Mafiosi tötet ihr dort ganz konventionell mit eurer favorisierten Waffe. Weiter geht’s durch die Geheimtüre im Norden des Raumes, die als Medikamentenschrank getarnt ist. Ihr gelangt nun in eine 'private' Leichenhalle des Palermo-Clans. Durchschreitet sie und seht – nachdem ihr zur grün schimmernden Türe gelangt seid – mit an, wie der skrupellose Mafiaschlächter vorerst entkommt.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel