Komplettlösung - True Crime: New York City : True Crime: New York City

  • PC
  • PS2
  • Xbox
  • GCN
Von Kommentieren
Palermo-Mob

In der Falle

True Crime: New York City
Nachdem Mr. Luzzi Marcus in der Introsequenz vorerst entkommen ist, lässt er nichts unversucht, Marcus zu eliminieren. Bereits in der Eingangshalle stellt sich euch eine erste Angriffswelle in den Weg. Hört sich schlimmer an, als es ist: Nutzt einfach die dicken Betonpfeiler als Deckung und nehmt eure Widersacher aus sicherer Entfernung aufs Korn, indem ihr auf die Propangasflaschen in ihrer Umgebung zielt. Weiter geht’s in das Treppenhaus, dessen Zugang sich an der östlichen Seite der Halle befindet. Rennt die Stufen so weit wie möglich nach oben und betretet das Stockwerk, das sich gerade in der Renovierungsphase befindet.
True Crime: New York City
Tötet alle Schergen, die Tuzzi auf euch hetzt, und nehmt das Medi-Pack in der Nähe des Aufzugs an euch. Da sich Tuzzi derweil weiter auf dem Weg in ein höheres Stockwerk befindet und der Fahrstuhl folgerichtig gesperrt ist, müsst ihr das Gerüst rechts neben dem Lift nach oben klettern. Im nächsten Stockwerk angekommen, räumt ihr alle Gegner aus dem Weg und holt euch das Medi-Pack in der linken hinteren Ecke der Etage. Geht nun an deren Ende, wo ihr wieder ein Gerüst findet, über das ihr euren Aufstieg fortsetzt.

Im nächsten Stockwerk haben sich einige Gegner hinter Baumaterialien verschanzt. Nehmt sie nacheinander hops – unter anderem indem ihr den Propangas-Tank in die Luft sprengt – und eignet euch ihre Ballermänner an. Steigt auf ein weiteres Gerüst, um in das nächste Stockwerk zu kommen. Euch erwarten dort drei weitere Feinde. Da sie jedoch aus dem Aufzug steigen, sind sie einige Sekunden vollkommen ungeschützt und daher ein leichtes Ziel. Macht also schnell kurzen Prozess mit ihnen und schnappt euch anschließend das Medi-Pack beim Aufzug.

True Crime: New York City
Über die beiden Holzrampen gelangt ihr nun zu einem orangefarbenen Industrieaufzug, in dessen unmittelbarer Nähe sich auch ein Medi-Pack befindet. Steigt ein und fahrt zum höchsten Punkt des Gebäudes. Auf dem Weg dorthin müsst ihr diverse Mafiosi vom Lift aus aus dem Weg räumen – alles kein Problem. Dann kommt es zum lang ersehnten Showdown! Mister Tuzzi hat auf dem noch nicht fertig gestellten Dach des Bauwerks die Gewalt über den tonnenschweren Kran an sich gerissen. Er wird nun versuchen, euch mit der Stahlstrebe, die mit dem Kran transportiert wird, niederzuschlagen. Ihr müsst dieser also entsprechend ausweichen und euch unter ihr hindurchducken, beziehungsweise darüberspringen – je nachdem, in welcher Höhe sie sich euch nähert. Visiert gleichzeitig aber immer auch die Führerkabine des Krans an und feuert so lange aus allen Rohren, bis sie explodiert und Tuzzi vor eure Füße geschleudert wird. Nach der letzten Videosequenz habt ihr das Palermo-Mob-Kapitel damit abgeschlossen.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel