Komplettlösung - True Crime: New York City : True Crime: New York City

  • PC
  • PS2
  • Xbox
  • GCN
Von Kommentieren
Schatten-Tong

Menschliche Fracht

True Crime: New York City
Immer wieder die gleiche Leier: Nach einer kurzen Eingangssequenz findet sich Marcus erneut inmitten einer handfesten Auseinandersetzung mit übel gelaunten Schlägertypen. Diesmal sind des drei an der Zahl. Kümmert euch zuerst um den Chinesen in dem schwarzen Anzug. Er ist mit einem Baseballschläger bewaffnet und stellt entsprechend die größte Gefahr dar. Sobald ihr ihn besiegt habt, nehmt ihr seine Waffe auf und macht auch mit den anderen beiden kurzen Prozess. Geht nun durch den Frachtraum des Schiffes und klettert über die Container, auf denen sich die beiden Holzkisten befinden, nach oben. Auf der Laufplanke rennt ihr schließlich nach rechts und öffnet die Stahltüre mit der linken Schultertaste.
True Crime: New York City
Geht weiter geradeaus und erledigt den Schläger, der über einen Hammer verfügt. Am Kontrollzentrum angekommen, bedient ihr nun den Kran und baut euch dadurch eine künstliche Brücke auf die andere Schiffsseite. Jing wird nun die Flucht ergreifen und die Leiter für euch unzugänglich machen. Schaut euch deshalb nach rechts um und springt auf die Container. Nehmt dort das Medi-Pack auf und klettert die Container nach oben, sodass ihr auf die nächste Ebene des Schiffsrumpfs gelangt. Verfolgt Jin ein weiteres Mal und er wird euch mit zwei Bodyguards zurücklassen. Tötet sie und nehmt anschließend ihre Brechstange auf. Geht dann weiter geradeaus und bedient den Schiffskran, mit dessen Hilfe ihr die verschlossene Türe umgeht.
True Crime: New York City
Folgt dem Weg nun bis zum Ende, klettert die Leiter nach oben und nehmt auf der nächsten Etage das Medi-Pack an euch. Ihr werdet es dringend brauchen. Erledigt die beiden Schläger, öffnet die Stahltüre und hängt euch erneut an Jins Fersen. Bedient ein weiteres Mal den Kran, um mithilfe eines Containers das Hindernis zu umgehen. Erledigt die drei Gegner, die sich euch in den Weg stellen, während ihr dem Gang folgt. An dessen Ende findet ihr eine Stahltüre vor, hinter der sich drei bewaffnete Schläger befinden. Erledigt sie mit eurem Brecheisen, springt anschließend die Brüstung hinab und klettert die 'Containertreppe' nach oben.
True Crime: New York City
Ihr gelangt auf diese Weise auf die nächste Ebene des Schiffs. Dort angekommen, biegt ihr zunächst nach links in die Sackgasse ab, holt euch dort das Medi-Pack und kümmert euch erst dann um die beiden Gegner. An der Kransteuerung ordert ihr nun einen weiteren Container, der euch auf die andere Seite der Ebene transportieren soll. Auf halber Strecke springt Tommy, den ihr nun runterwerfen müsst, auf den Container. Folgt einfach den Anweisungen auf dem Bildschirm und die Aufgabe sollte keine Schwierigkeit darstellen. Drüben angekommen, springt ihr vom Container und könnt Jing endlich stellen.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel