News - Battlefield V : Keine weitere Verschiebung: Gold-Status erreicht!

  • PC
  • PS4
  • One
Von Kommentieren

Frohe Kunde für alle Anhänger der Battlefield-Reihe: Nach der überraschenden Verschiebung des Release-Termins von Battlefield V hat Entwickler DICE nun einen ganz wichtigen Schritt bis zur Veröffentlichung im November geschafft.

Eigentlich hätte Battlefield V ab dem gestrigen 19. Oktober im Handel stehen sollen, doch daraus wurde bekanntermaßen nichts: Entwickler DICE verkündete vor einigen Wochen eine überraschende Verschiebung. Als neuen Release-Termin nannte man daraufhin den 20. November für die Plattformen PC, PS4 und Xbox One.

Als Grund für die Verzögerung führten die Entwickler an, dass man das ausgiebige Feedback der Spieler aus den Testläufen auswerten und gebührend in das fertige Spiel einfließen lassen wolle. Dazu benötigte man eben diesen einen Monat mehr Arbeitszeit. Zu einer weiteren Verschiebung dürfte es nun allerdings nicht mehr kommen!

Battlefield V hat nämlich ganz offiziell den Gold-Status erreicht, wie DICE nun via Twitter verkündete - und zwar an genau dem Tag, an dem der Shooter ursprünglich hätte erscheinen sollen. Die Entwicklungsarbeiten sind damit offiziell abgeschlossen und der Shooter wird im Presswerk nun für den Verkauf der Retail-Version ab dem 20. November vervielfältigt.

Der Release des Spiels ist damit gesichert, ein Ende der Arbeiten bedeutet das für die Macher in heutigen Tagen allerdings keineswegs. Es ist davon auszugehen, dass DICE Battlefield V noch weiter optimieren wird und diese Verbesserungen dann in einen heutzutage fast schon standardmäßigen Day-One-Patch einfließen werden.

Indes kündigte General Manager Oskar Gabrielson eine kleine Entschädigung für die Verschiebung an: Die wartende Community bekommt im Titel den Oscar-Mike-Helm sowie ein Emblem zusätzlich spendiert, um die eigenen Charaktere entsprechend gestalten zu können.

Battlefield V - Singleplayer Trailer (engl.)
Wie angekündigt und versprochen hat DICE heute den offiziellen Singleplayer-Trailer zu Battlefield V veröffentlicht.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel