News - Cities: Skylines : Industries-Erweiterung noch im Oktober

  • PC
  • PS4
  • One
  • NSw
Von Kommentieren

Im Jahr 2015 wurde Cities: Skylines zunächst für den PC veröffentlicht - und avanciert in der Folge zum Überraschungserfolg, der sich allein auf dieser Plattform über fünf Millionen Mal verkauft hat. Nach dem Release für alle aktuellen Konsolen folgt nun das nächste umfassende Add-on.

Paradox Interactive und Colossal Order pflegen ihren Erfolgstitel Cities: Skylines weiter und geben Städtebauern unter euch in Kürze frische Inhalte an die Hand. Über drei Jahre nach dem ursprünglichen Release des Hauptspiels und nach mehreren Erweiterungen steht der DLC "Industries" nun in den Startlöchern. Dieser erscheint noch in diesem Monat, nämlich am 23. Oktober 2018, für PC, Mac und Linux.

Die Macher selbst umschreiben das neue Paket als eine der "tiegründigsten Erweiterungen" zu Cities: Skylines überhaupt. Im Fokus steht dabei, der Name verrät es ja bereits, die Industrie in eurer Stadt. So werden euch unter anderem unzählige neue industrielle Gebäude zur Verfügung gestellt, die ihr bauen könnt. Darüber hinaus bekommt ihr etliche neue Optionen an die Hand, die Versorgungskette mit Gütern zu kontrollieren und die Industrie in eurer Stadt effizienter zu gestalten.

Fünf neue Karten, vier neue Hüte für Chirper, drei neue Industriepolitiken und vier neue Stadtpolitiken runden das Paket ab. Begleitend gibt es außerdem ein kostenfreies Update für alle Spieler, welches am gleichen Tag erscheint. Dieses beinhaltet die Synthetic Dawn Radio Station mit 16 neuen Songs und einige weitere Features.

Cities: Skylines - Industries DLC Announcement Trailer
Die umfangreiche, neue Industries-Erweiterung zu Cities: Skylines rückt die Industrie im Spiel stark in den Fokus.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel