News - Fire Emblem: Three Houses : So lange soll es euch beschäftigen

  • NSw
Von Kommentieren

Noch in diesem Monat soll Fire Emblem: Three Houses Spieler auf der Switch von Nintendo verzücken. Doch wie lange wird euch der neueste Teil der Erfolgsreihe eigentlich beschäftigen? Auf diese Frage gibt es nun eine Antwort!

Einer der wichtigsten Switch-Titel in diesem Sommer ist sicherlich Fire Emblem: Three Houses. Der neueste Teil der Erfolgsreihe könnte auf der aktuellen Nintendo-Konsole dabei besonders punkten, denn die Spielzeit soll länger ausfallen als in allen bisherigen Titeln des Franchise.

Wenn Fire Emblem: Three Houses ab dem 26. Juli 2019 zu haben sein wird, dann werdet ihr voraussichtlich mindestens rund 80 Stunden damit zubringen dürfen. So lange hat zumindest Toshiyuki Kusakihara, der Director des Titels, benötigt, um den Titel mit einem Haus zu absolvieren, ohne die einzelnen Cutscenes zu überspringen.

Unklar ist in diesem Zusammenhang jedoch, wieviele Nebenaufgaben der Director im Spielverlauf angenommen und absolviert hat. Die eigentliche Haupthandlung eines Hauses könnte damit also auch etwas kürzer ausfallen. Dennoch kann sich die Spielzeit insoweit sehen lassen.

Wer alle Spielinhalte sehen möchte, wird indes deutlich mehr Spielzeit als die genannten 80 Stunden im Titel zubringen dürfen. Relativ früh im Spiel müsst ihr euch für eines der drei namensgebenden Häuser entscheiden: Black Eagles, Blue Lions und Golden Deer. Die anschließende Handlung unterscheidet sich in Abhängigkeit davon spürbar. Wer alles sehen möchte, muss daher mehrere Durchläufe starten.

Fire Emblem: Three Houses - Welcome to the Black Eagle House Trailer
In diesem Video zum kommenden Switch-Titel wird euch das Haus der Black Eagles näher vorgestellt.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel