Länderauswahl:
Du wurdest von unserer Mobile-Seite hierher weitergeleitet.

Komplettlösung - The Surge 2 : Komplettlösung & Guide: alle Missionen und Bosse

  • PC
  • PS4
  • One
Von  |  |  | Kommentieren

The Surge 2: Rückkehr zur Riverside Street

Verlasst nun die Kanal - Seitengassen und lauft am besten über die Brücke zur zentralen Kreuzung der Riverside Street, wo mehrere Drohnen auf euch warten. Von dort solltet ihr euch erst einmal zur nahe gelegenen Medibay begeben und euer Tech-Scrap gegen Upgrades eintauschen.

Benutzt bei der Gelegenheit die Exo-Line, die neben der Medibay installiert ist und euch hinauf zu einer kleinen Plattform mit einem Vorrat an fortgeschrittener Technologie führt. Dreht euch sogleich um und folgt den Treppen nach oben, bis ihr ein Dach mit zahlreichen Kisten, Treppen, Lüftungsschächten sowie – anlagen erreicht. Wenn ihr sämtliche Stufen hinaufgeht, geradeaus unter einem Schacht hindurch marschiert und die weiße Anlage zu eurer Rechten umgeht, dann stoßt ihr auf einen Nano-Absorber. Haltet ihr euch hingegen links, dann ortet ihr ein Loch in der Mauer und könnt eine Abkürzung zum Geplünderten Lagerhaus frei schalten.

Kehrt wieder zurück zur Medibay und zur zentralen Kreuzung der Riverside Street. Freilich müsst ihr dabei erneut die Drohnen von vorhin zerstören, was sich aber allein aufgrund des gewonnen Tech-Scraps lohnt.

Leider könnt ihr die Straße nicht so ohne weiteres überqueren, weil am Rand der Kreuzung ein riesiges Loch im Boden klafft. Ihr könnt es allerdings auf zwei verschiedene Arten umgehen:

1) Kehrt erneut zurück zur Medibay und geht an der Stahltreppe vorbei sowie durch die schmale Seitengasse. Daraufhin stoßt ihr auf die Tür, die ihr zu Beginn des Spiels geöffnet habt und wohinter ihr die Riverside Street jenseits des Lochs überqueren könnt. Anmerkung: Habt ihr (warum auch immer) diese Tür nie geöffnet, dann seid ihr auf den anderen Weg angewiesen.

2) Neben dem Loch steht ein großer Lastwagen, vor dem ihr dank einer Lücke im Gelände nach unten auf einen schmalen Vorsprung springen könnt. Wenn ihr dem folgt, dann gelangt ihr zu einer Treppe und anschließend ins Innere eines weißen Containers. Nehmt den Schrotthaufen, der darin liegt, und öffnet die hintere Seite des Containers. Lasst die Gegner zu eurer Linken zunächst in Ruhe und geht stattdessen nach rechts zur Tür, die wiederum zur Medibay führt und die ihr spätestens jetzt aufschließen solltet.

In der Nähe der Tür halten sich weitere Drohnen auf, um die ihr euch als Nächstes kümmert. Wenn ihr anschließend einen Blick hinter die zahlreichen Autowracks werft, dann stöbert ihr direkt neben einem Lastwagen das Audiolog Die letzte Hoffnung auf.

Kampf gegen Bruder Truman und seine Entourage

Überquert nun den Rest der Riverside Street und schaut euch an, was ganz hinten bei den weißen Containern auf euch wartet: Dort stehen ein halbes Dutzend Plünderer, während auf einem der Container Bruder Truman thront und große Reden schwingt.

Ihr müsst nun alle Schurken bekämpfen, wobei ihr sie zum Glück dank eurer Drohne einzeln oder zumindest in kleinen Gruppen anlocken könnt. Schleift sie stets zur Tür beziehungsweise zur Gasse, die in Richtung Medibay führt, um die Burschen möglichst weit auseinander zu ziehen. Konzentriert euch zudem auf das Abtrennen der rechten Waffenhand, weil ihr auf diese Weise einen Defrag-Brenner ergattert.

Bruder Truman wird sich den Kampf nebenbei erwähnt in aller Ruhe anschauen und die ganze Zeit auf dem weißen Container stehen bleiben. Auch danach müsst ihr irgendwie zu ihm nach oben gelangen, weshalb ihr zunächst auf die vor dem Container liegenden Reifen springt und anschließend auf den Container selbst klettert.

Truman ist natürlich etwas stärker und ausdauernder als seine Untergebenen, aber kein vollwertiger Endboss. Achtet vor allem auf den Angriff, wenn er seine Lanze in den Boden rammt und ordentlich Elektroschaden verursacht: Weicht in dem Fall nach hinten aus und klettert notfalls zurück nach oben, falls ihr versehentlich vom Container gesprungen seid. Ihr verliert zudem bei jedem Gegentreffer ein Stück eurer Akku-Energie, weshalb ihr Truman nur mit bereits aufgeladenen Heil-Injektionen herausfordern solltet.

Trennt ihr Trumans rechten Arm ab, dann erhaltet ihr die Waffe Macht des Funken und das Schema für ein SPARK-Fanatic-Rüstungsmodul. Springt anschließend von einem Container zum anderen, bis ihr jenen mit dem Direktionalen Blocken-Analysator erreicht habt.

Wieder zurück auf der Straße schnappt ihr euch erst einmal das Audiolog Monströses Leck, das zwischen zwei der Container liegt. Wenn ihr zudem außen herum hinter sämtliche Container marschiert, dann stöbert ihr einen weiteren Nano-Absorber auf.

Folgt ihr hingegen der schmalen Straße links neben den Containern, dann müsst ihr zunächst an mehreren Autowracks vorbei marschieren und betretet Riverside Street – Ausgang Port Nixon. Ihr müsst euch auf halbem Wege mit einem weiteren Gegner prügeln, der recht aggressiv ist. Seid deshalb nicht gierig, wartet brav seine Angriffe ab und kontert, nachdem ihr ausgewichen seid. Trennt ihr seinen rechten Arm ab, dann erhaltet ihr die Waffe Infizierte Strafe des Funken.

Am Ende der Straße wartet der lang angekündigte, alternative Weg nach Port Nixon auf euch. Geht noch nicht hindurch, sondern kehrt kurz um und achtet auf den großen Lastwagen, neben dem ein Schrotthaufen liegt. Ihr könnt zudem dem schmalen Weg am Rand folgen, eine Treppe hinaufsteigen und durch das Loch eines Gebäudes gehen, um eine weitere Abkürzung zu den Kanal - Seitengassen frei zu schalten.

Damit habt ihr alle Gebiete in Downtown, Jericho City abgeklappert, weshalb ihr den alternativen Ausgang am Ende der Riverside Street nach Port Nixon benutzt.

Von Riverside Street - Ausgang Port Nixon zum Dom des Funkens

Ihr stoßt in Port Nixon zunächst auf eine unüberwindbare Barrikade. Vor dieser ergattert ihr einen Adrenalin-Ernter, der mit jedem getöteten Gegner eure Ausdauer erhöht, und das Audiolog Sicherer Unterschlupf.

Schaut euch anschließend um und ortet die angrenzende Plattform an der Seite, auf der eine Exo-Line eingerichtet ist. Ihr müsst das darüber hängende Magnetschloss per EMP-44 sprengen, damit ihr sie benutzen könnt.

Die Exo-Line führt euch in den Blue Sparkle – Komplex, den ihr bereits dank eurem ersten Ausflug nach Port Nixon kennen solltet. Wenn ihr dort die gebogene Treppe auf- und abmarschiert, dann stoßt ihr auf zwei weitere Exo-Lines. Eine davon führt euch zur Port Nixon - Durchgangsstraße und somit in die Nähe des Seaside-Courts-Ausganges. Dank der anderen gelangt ihr wiederum zum Schiffsfriedhof.

Im Inneren des Schiffsfriedhofs greifen euch wie gewohnt ein Gegner und ein Geschütz an. Gegenüber von den beiden könnt ihr abermals durch das Loch in der Wand steigen und dem schmalen Steg nach links folgen. An der folgenden Ecke steht ebenfalls eine Exo-Line, mit der ihr geradewegs nach oben zum Ausgang des Dom des Funkens gelangt.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel

The Surge 2
Gamesplanet.comThe Surge 242,99€ (-14%)PC / Steam KeyJetzt kaufen