News - Call of Duty: WWII : Bekannte Karte kommt als Bonus im Season Pass

  • PC
  • PS4
  • One
Von Kommentieren

Auch das kommende Call of Duty: WWII wird natürlich wieder über einen Season Pass verfügen. Für diesen wurde nun sogar eine zusätzliche Bonus-Karte angekündigt. Wir verraten euch, was euch erwartet.

Wenn das neue Call of Duty: WWII im November erscheint, dann können sich Spieler wie gewohnt wieder einen Season Pass zulegen, der Zugang zu den nachfolgenden DLC-Paketen mit neuen Multiplayer-Karten und Zombies-Kapiteln gewährt. Darüber hinaus bestätigte Activision nun auch eine Bonus-Karte, die dem Paket jetzt hinzugefügt wurde.

Käufer des Season Pass erhalten demnach auch die Multiplayer-Karte "Carentan" obendrauf; diese soll sogar bereits ab dem Veröffentlichungstag des Shooters zum Download bereit stehen. Die Map ist Kennern der Reihe nicht unbekannt, denn diese war bereits im originalen Call of Duty, in Call of Duty: United Offensive und in Call of Duty 2 zu sehen.

In Call of Duty: WWII gibt es nun eine nagelneue Version, wobei ihr wieder Straßenschlachten in der französischen Stadt zwischen zerstörten Gebäuden schlagen dürft. Das Ziel ist eine strategisch wertvoll gelegene deutsche Festung.

Call of Duty: WWII ist ab dem 03. November für PC, PS4 und Xbox One erhältlich; der Season Pass umfasst im Übrigen insgesamt vier DLC-Pakete, die ab 2018 veröffentlicht werden.

Call of Duty: WWII - Bruderschaft von Helden Video-Dokumentation (dt.)
Die siebenminütige Video-Dokumentation rund um den historischen Schauplatz von Call of Duty: WWII könnt ihr euch bei uns nun auch mit deutschen Untertiteln anse

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel