News - Monster Hunter World : Neue Zahlen untermauern riesigen Erfolg

  • PC
  • PS4
  • One
Von Kommentieren

Die Monsterhatz in Monster Hunter World erfreut sich offensichtlich weiter allergrößter Beliebtheit. Den Erfolg des Titels untermauern nun auch neueste Zahlen aus dem Hause Capcom.

Capcom hat einen neuen Geschäftsbericht vorgelegt, der die Ergebnisse des Fiskaljahres 2017 zum Gegenstand hatte, welches am 31. März 2018 endete. Dabei wurden auch neue Zahlen zu Monster Hunter World bekannt, das nun mit Abstand der erfolgreichste Titel in der Geschichte des Unternehmens ist.

Bis zum 31. März 2018 sind demnach satte 7,9 Millionen Exemplare der Monsterhatz an die Händler ausgeliefert worden - neue Bestmarke für Capcom. Wohlgemerkt handelt es sich dabei nicht um die an Endkunden verkaufte Stückzahl, da Händler auch Exemplare auf Lager haben, beachtlich ist diese Zahl für das Franchise und für Capcom aber allemal.

Der Verkaufserfolg führt auch zu äußerst erfreulichen Geschäftszahlen, denn Capcom ist derzeit so profitabel unterwegs wie nie zu vor. Unter anderem konnte der Umsatz von 87 auf nunmehr 94,5 Milliarden Yen gesteigert werden, was umgerechnet rund 726 Millionen Euro entspricht.

Zum Ergebnis haben neben Monster Hunter World auch Resident Evil 7: Biohazard (mittlerweile 5,1 Millionen ausgelieferte Exemplare), Monster Hunter XX (rund 1,8 Millionen ausgelieferte Stück auf dem 3DS) und Ultra Street Fighter II: The Final Challengers beigetragen. Marvel vs. Capcom: Infinite liegt mittlerweile bei über einer Million Verkäufe.

Monster Hunter World - April 2018 Free Update Trailer
Ein kostenloses Update bringt euch am 19. April frische Inhalte in Monster Hunter World ein.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel