News - Monster Hunter World : Produktion des Kinofilms beginnt bald

  • PC
  • PS4
  • One
Von Kommentieren

Mit Monster Hunter wird das nächste Videospiel-Franchise den Sprung auf die große Leinwand schaffen. Was die Verfilmung betrifft, so wird es langsam aber sicher nun ernst.

Die Monster-Hunter-Verfilmung kann auf prominente Unterstützung setzen. Im Film wird nämlich Milla Jovovich, bekannt aus den Verfilmgungen von Resident Evil, die Hauptrolle übernehmen. Als Regisseur wird Paul W. S. Anderson fungieren. Wie schon bei "Resident Evil: The Final Chapter", werden die Dreharbeiten dabei in Kapstadt in Südafrika abgewickelt werden.

Laut einem neuen Bericht von Variety wird Constantin Film als Distributor fungieren und dem Titel ein Budget von 60 Millionen Dollar einräumen. Wie schon seit 2016 feststeht, hat Anderson selbst das Skript verfasst und als Co-Producer Jeremy Bolt ins Boot geholt. Für die Special Effects wird Technicolor aus Toronto verantwortlich zeichnen.

Die Produktion des Streifens soll im September dieses Jahres Fahrt aufnehmen; es wird also langsam aber sicher ernst für das Filmprojekt. Dieses könnte innerhalb des Franchise indes nicht das einzige bleiben, wie Martin Moszkowicz von Constantin Film in Cannes einräumte. Demnach sei man derzeit damit beschäftigt, aus Monster Hunter eine eigene Filmmarke zu machen und diese weiter auf- und auszubauen. Wann der erste Streifen in die Kinos kommen soll, ist indes noch nicht final bekannt.

Monster Hunter World - Street Fighter Collaboration Trailer
Monster Hunter World erhält ein weiteres Crossover spendiert, dieses Mal mit Street Fighter.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel