News - Neuer Patch zu Patrizier II : Ascaron hat einen neuen Patch zu 'Der Patrizier II' veröffentlicht ...

  • PC
Von Kommentieren
Ascaron hat einen neuen Patch zu 'Der Patrizier II' veröffentlicht. Der neue Patch bringt das Spiel auf die Versionsnummer v1.20 und funktioniert mit allen vorherigen Versionen von 'Patrizier II'. Alte Spielstände können mit dem Patch weitergespielt werden. Den 2,1 MB grossen Patch findet ihr im gameswelt.de-Downloadbereich. Die vielen Features des Patches haben wir im folgenden aufgeführt.

Änderungen von Version 1.1 zur Version 1.2

Neue Features/Verbesserungen
  • Es ist nun etwas schwieriger, Bürgermeister einer Stadt zu werden. Der Aufstieg zum Eldermann ist deutlich schwieriger. Man muss nun stärker auf das Ansehen in allen Hansestädten und -kontoren achten
  • Aufträge im Rathaus überarbeitet (Dialogtexte, Größe, Anzahl)
  • Video nun auch bei Festen und der BM-Wiederwahl
  • Wetterumfahrung der Kapitäne wurde verbessert
  • Jeder Spieler erhält nun einen Brief, wenn ein Boykott beendet wird
  • BM darf in Heimatstadt, EM in jeder Stadt legal Handwaffen kaufen
  • Benachrichtigung beim Ausbau des Kontors
  • Bei Anklagen und Urteilen wird der Vorlauf angehalten
  • Spieler erhält eine Meldung, wenn er eine Dividende zahlen muss
  • Der Spieler hat als BM jetzt zwei, der EM hat drei Stimmen bei einer Abstimmung
  • Nach einer Expedition wird nun ein Bericht (Brief) verschickt
  • Schiffsnamen wird in der Schiffsliste rot markiert, wenn der Zustand unter 40% sinkt
  • Ist der Spieler als BM nominiert, so kann er seine Wahl zum BM ablehnen
  • Moral der Besatzung steigt nun auch bei Schiffsreparatur
  • Sondersteuer bei Stadtmauerbau ist reduziert worden
Fehler, die behoben wurden:
  • Fehler bei einigen bestimmten Briefkonstellationen (Absturz)
  • Start einer Kampagne konnte zu Abstürzen führen
  • Absturz in der Seekarte beim Laden eines Spielstandes
  • verschiedene Abstürze oder Darstellungsfehler in bestimmten Städten
  • Absturz bzw. Löschen von Bauaufträgen bei Wohnhäusern
  • Mehrfachanklagen durch Kneipenbesuch ausgeschlossen
  • Lübeck wird nicht mehr von der Hanse blockiert
  • Kurs eines Schiffes kann im Hotseat sofort geändert werden
  • Feuer an Mauertürmen bearbeitet (Loch in der Mauer)
  • Bei ausgeschalteten Videos und Spielziel Eldermann/endlos kam alle paar Minuten der Endescreen
  • Handelsstützpunkte ändern sich beim Laden eines Spielstandes nicht mehr
  • Nachrichten im Hotseat werden jetzt richtig angekündigt (Sound und Blinken der Rolle)
  • Einwohnerzahl der Wohnhäuser überarbeitet
  • Wenn man das Schiff entert, das man einem Piraten gegeben hat, folgt keine Anklage
  • Fehler beim Abriss von Gebäuden behoben
  • Auslieger mit verärgerter Besatzung können nun in eine Stadt geschickt werden
  • Schiffe einer Mitgift werden im Hafen sichtbar
  • Mitspielerpiraten werden auf der Seekarte jetzt mit einem schwarzen Selektionspfeil dargestellt
  • Die Zuverlässigkeit des Spielers (Aufträge) wird nun richtig gespeichert
  • Einige kleinere Grafik-, Textanzeige- und Rechtschreibfehler behoben
  • Verschiedene kleine Bugfixes (Versteigerungstermine, Umzug in Hansekontor, Reisender, Koggen auf Flüssen, Berechnung der Pestopfer, Eigenschaften der Ehefrauen)
Konvois und Autohandel:
  • Wartezeit bis zum Auslaufen eines öffentlichen Konvois ist jetzt immer 5 Tage
  • Auf See fahrende Konvoischiffe werden nicht mehr mit Anker angezeigt
  • Korrektur der Schadensberechnung bei Expeditionen
  • Beim Umladen in einen Konvoi gehen die Waren nicht mehr verloren
  • Problem mit Ausliegern und automatischem Handel behoben
  • Konvois im Autohandel haben eine kürzere Liegezeit nach dem Handel
  • Bug beim Verschieben von Autorouten-Städte bei Konvois
  • Die Preisgrenzen im Autohandel werden nun eingehalten

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel